Viola ist da :D
Viola ist da :D
Beitrag #1
Hey  Wave

Ich bin die Viola, geboren mit einem männlichen Körper und seit über 25 Jahren gefangen in diesem. Lange Zeit dachte ich, ich wäre krank oder Ähnliches, aber wie ich nun schon seit längerem weiß, bin ich nicht krank, sondern etwas besonders! 


Lange Zeit dachte ich, ich könne weiter die männliche Rolle übernehmen, Beziehungen mit Frauen führen und mir selbst mein Leben lang vorlügen, dass ich glücklich wäre. 

In meiner letzten Beziehung bin ich irgendwann an dem Punkt angekommen, meiner Partnerin von meinem Geheimnis zu erzählen. Leider war aber unsere Liebe nicht stark genug diesem Umstand zu Trotzen. Sobald ich ihr davon erzählte, war Sie auch schon weg. 

Nun ist einige Zeit vergangen und ich kann heute voller Stolz sagen, dass ich nun bereit bin, mein Leben auf den Kopf zu stellen und endlich dazu zu stehen, eine Frau zu sein. 

Offiziell geoutet hab ich mich zwar bis dato nicht, aber ich hab angefangen mich so zu kleiden wie ich möchte. Mittlerweile ist es eher die Ausnahme, dass ich irgendwo im Anzug oder generell in Männer-Klamotten auftauche; egal ob Arbeit oder Freizeit. :Smile

Viel mehr hab ich gerade eigentlich nicht zu sagen. 

Wollt ihr etwas wissen? Fragt!! 

Alles Liebe, Viola
It is not only fine feathers that make fine birds.
WWW
Zitat

RE: Viola ist da :D
Beitrag #2
Hi Viola!

Hört sich sehr bekannt an ;-)
Sich als was Besonderes zu sehen hat mich auch durch die Kimdheit gebracht - irgendwie :-)
Lass Dich nie aufhalten - es sei denn, um neue Menschen kennen zu lernen!

LG
Patricia aus Linz
Mut heißt nicht, keine Angst zu haben!
Mut ist, wenn man trotzdem springt!
Und die Angst vergeß ich - die Angst vergeß ich, wenn ich sing!
Zitat

RE: Viola ist da :D
Beitrag #3
(16.04.2018, 20:10)Patricia1975 schrieb: Hört sich sehr bekannt an ;-) 
Sich als was Besonderes zu sehen hat mich auch durch die Kimdheit gebracht - irgendwie :-)
Lass Dich nie aufhalten - es sei denn, um neue Menschen kennen zu lernen!

Hallo Patricia, 

Glaub ich gern; ich hab mich auch in so einigen Storys, die ich im Internet gelesen hatte wiederfinden können. 

Irgendwie muss man da ja durch... Besser so, als anders.
Für mich war die Kindheit ziemlich hart - Zwar nicht unbedingt nur wegen des Umstands eine Frau (bzw. damals ein Mädchen) zu sein, aber geholfen hats natürlich auch nicht. Als das Verhältnis zwischen meiner Mutter und mir schon sehr angespannt war, fand Sie dann auch noch Unterwäsche, Kleider & Strumpfhosen in meinem Schrank; Ab dann war ihr Sohn (für Sie) sowieso gestorben... Zum Glück haben wir in Österreich echt gute Sozialpädagogen!

Schön gesagt, ich werd daran denken! Smile  

lg aus Wien 
Viola
It is not only fine feathers that make fine birds.
WWW
Zitat



Gehe zu: