TransX Abende 2018/19
TransX Abende 2018/19
Beitrag #1
Heuer beginnt das Jahr mit 3 interessanten Themen, von Jung bis Alt. Die Villa wird gerade barrierefrei umgebaut, ob der Aufzug schon am 3.9.2018 funktioniert, das kann ich leder nicht vorraussagen. Die Veranstaltungen finden wie immer im Freiräumchen statt.

03.09.2018 :: TransX-Villa-Abend


Trans*Pflege?

Zunehmend kommen geoutete und nicht geoutete Trans*Personen, mit, aber auch ohne Hormonbehandlung, Operationen oder Personenstandsänderung, in die Situation, Pflege zu benötigen.
Gibt es spezielle sowohl soziale wie auch medizinische Trans*Gender Anforderungen an eine Pflege? Wie sieht ein würdevolles trans*gender Leben in der Pflege aus? Bringt Eure Wünsche, Befürchtungen und Erfahrungen mit und lasst uns diskutieren. Ein offener Abend mit kurzen Inputs von Mia Willuhn und GästInnen.

20:00, Türkis Rosa Lila Villa, Linke Wienzeile 102, 1060 Wien


19.09.2018 :: TransX-Villa-Abend



Genital unterentwickelt?

Bei Penoiden ist Österreich ein Entwicklungsland. Nur, es entwickeln sich nach wie vor kaum Chirurgen. Das Angebot an Neovaginas ist nicht gesichert, und – wie Privatzahler zeigen – auch nicht ganz State of the Art. Der Operationstourismus steigt.
Der plastische Chirurg Dr. Veith Moser, der seit seiner Zusammenarbeit mit Dr. Pietro Giovanoli am AKH Erfahrung mit geschlechtsangleichenden Operationen hat, lädt uns zu einer Reflektion der Versorgungslage ein: Welche Perspektiven bleiben offen?

20:00, Türkis Rosa Lila Villa, Linke Wienzeile 102, 1060 Wien



01.10.2018 :: TransX-Villa-Abend

Zur Behandlung von T*Kindern- und Jugendlichen

Im letzten Dezember hat das Gesundheitsministerium Empfehlungen zur Behandlung von Minderjährigen mit „Geschlechtsdysphorie“ veröffentlicht. Zwei der Autoren, Mag. Hans-Peter Bangerl und Dr. Stefan Riedl, stellen die Richtlinie vor und zeigen kontroversielle Diskussionspunkte des Arbeitskreises auf. Daneben bieten sie Einblicke in die österreichische Praxis.

20:00, Türkis Rosa Lila Villa, Linke Wienzeile 102, 1060 Wien
Zitat

RE: TransX Abende 2018/19
Beitrag #2
17.10.2018 :: TransX-Villa-Abend

Flohmarkt - und Plauderabend

Raum zum Austausch von Gütern, Erfahrungen und vielem mehr. Lade einfach Lasten ab und beflügle dich.
Auch Keidungsspenden willkommen.

20:00, Türkis Rosa Lila Villa, Linke Wienzeile 102, 1060 Wien
Zitat

RE: TransX Abende 2018/19
Beitrag #3
War jemand beim Trans-X-Abend am 19.09.?
Mich würde lediglich interessieren, ob es nun eigentlich MzF-GAOP-Alternativen zu den altbekannten Optionen (Haslik, Angel, Schaff, Thailand) gibt.

Lg, Michaela
Zitat

RE: TransX Abende 2018/19
Beitrag #4
(29.09.2018, 11:58)Michaela73 schrieb: War jemand beim Trans-X-Abend am 19.09.?
Mich würde lediglich interessieren, ob es nun eigentlich MzF-GAOP-Alternativen zu den altbekannten Optionen (Haslik, Angel, Schaff, Thailand) gibt.

Am 19.9.2018 waren ca. 20 Personen anwesend.
Dr. Veith Moser ist eine privat zu zahlende österreichische Alternative. Er hat uns einige OP Fotos MtF und FtM gezeigt. Leider konnte man bei den weiblichen Models nicht viel erkennen, da die Ergebnisse unter einem dichten Urwald versteckt waren.  Sonstige plastische Operationen (Mammaaugmentation, Mastektomie,...) wurden ebenso gezeigt.
Außerdem hatte er die derzeitige und zukünftige medizinische Situation im Allgemeinen und die der beiden von Dir erwähnten Ärzte sowie Dr. Schrögendorfer im Speziellen umrissen.

Der medizinische Mitbewerb im In- und Ausland wurde nicht kommentiert.

International gibt es natürlich noch Alternativen außer Thailand. In Deutschland gibt es einige Chirurgen, ebenso in Serbien, USA und Kanada. Mutige lassen sich mit Erfolg in Indien operieren. Operationen in allen diesen Ländern sind privat zu bezahlen. Wenn Du Dich erst jetzt bei Dr. Schaff anmelden willst, bin ich mir nicht sicher, ob er Dich dann auch operieren wird, da er über 65 Jahre alt ist und eine lange Warteliste hat.
Zitat

RE: TransX Abende 2018/19
Beitrag #5
21.11.2018 :: TransX-Villa-Abend

if the body fits less than a proper dress

Ein Abend über den Zusammenhang von Bewusstsein, Körper und den ganzen Rest. Trans* zu sein ist kein Spaß und oft eine gefährliche und leidvolle Sache. Informationen aus der Bewusstseinsforschung helfen dabei, die Macht der inneren Unstimmigkeit und die positive Wirkung der Geschlechtsanpassung besser zu verstehen.
Info und Erfahrungsaustausch mit der Psychotherapeutin Cornelia Kunert

20:00, Türkis Rosa Lila Villa, Linke Wienzeile 102, 1060 Wien
Zitat

RE: TransX Abende 2018/19
Beitrag #6
05.11.2018 :: TransX-Villa-Abend

Geistig gesund durch die Transition?

Wie wirkt sich eigentlich die Phase der Transition auf die geistige Gesundheit aus? Wie ist es uns selbst dabei ergangen? Was haben wir daraus gelernt? Ein Impulsreferat von Martha-Sophie, anschließend Diskussion und Erfahrungsaustausch.

20:00, Türkis Rosa Lila Villa, Linke Wienzeile 102, 1060 Wien




21.11.2018 :: TransX-Villa-Abend
   

if the body fits less than a proper dress



Ein Abend über den Zusammenhang von Bewusstsein, Körper und den ganzen Rest. Trans* zu sein ist kein Spaß und oft eine gefährliche und leidvolle Sache. Informationen aus der Bewusstseinsforschung helfen dabei, die Macht der inneren Unstimmigkeit und die positive Wirkung der Geschlechtsanpassung besser zu verstehen.

Info und Erfahrungsaustausch mit der Psychotherapeutin Cornelia Kunert


[i]20:00, Türkis Rosa Lila Villa, Linke Wienzeile 102, 1060 Wien[/i]
Zitat

RE: TransX Abende 2018/19
Beitrag #7
   

03.12.2018 :: TransX-Villa-Abend

Jessica Lynn

Jessica Lynn , die US-Amerikanische TG-Aktivistin und Botschafterin des Kinsey Instituts berichtet über ihre weltweiten Erfahrungen zur rechtlichen Situation von Transgender-Personen.
Der Vortrag findet in Englisch statt, die anschließende Diskussion findet Übersetzer.

20:00, Türkis Rosa Lila Villa, Linke Wienzeile 102, 1060 Wien
Zitat

RE: TransX Abende 2018/19
Beitrag #8
19.12.2018 :: TransX-Villa-Abend


Trans-X-Mas



Die beste Trans-Weihnachtsfeier des Jahres! Zur Vermeidung vokaler Selbstzerstörungen müssen keine Weihnachtslieder gesungen werden. Punsch und Snacks für alle. Buffetspenden willkommen.

20:00, Türkis Rosa Lila Villa, Linke Wienzeile 102, 1060 Wien
Zitat



Gehe zu: