Sichere Anzeichen für Transphobie
RE: Sichere Anzeichen für Transphobie
Beitrag #14
(24.11.2018, 00:44)Chiara D. schrieb: Ich finde solche Themen immer lustig. Da schmecken die Chips immer besonders gut. [...] Aber ich genieße die Tränen die hier Grundlos vergossen werden!

Was ist eigentlich so schön daran (für leider so viele übrigens), wenn es anderen unschön ergeht? Huh

(24.11.2018, 23:17)Chiara D. schrieb: Und zum Thema einteilen in Mann Frau Inter Trans ist eh schon mehr als vorher. Vorher war niemand zufrieden über das Duale Geschlechter System (ich wurde hier zerissen weil ich an das Duale Geschlechtersystem glaube) und jetzt wird geheilt weil die "bösen Cismenschen" wenn sie inter Trans sagen denjenigen absprechen Mann/Frau zu sein.

Möglicherweise waren das verschiedene Leute oder sie haben das in verschiedenen Kontexten oder zu verschiedenen Zeiten gesagt.

Nebenbei: "Duales System" ist für den Müll Rolleyes Besser wäre "Binarismus".

(11.12.2018, 09:03)Chiara D. schrieb: Mit den Leuten von den Hammers (7 um genau zu sein mit denen ich aufwuchs [...] Ich hab mich nicht verändert die auch nicht.

Eben, ihr hattet eine persönliche Beziehung.

Der Punkt hier ist aber, das kann nicht unbedingt als beispielhaft gelten.
Προσποιοῦμαι παίζειν [Bild: heulende-smilies-0003.gif] [Bild: religioese-smilies-0005.gif]
Zitat



Nachrichten in diesem Thema
RE: Sichere Anzeichen für Transphobie - von Ирина - 10.12.2018, 19:50
RE: Sichere Anzeichen für Transphobie - von Sunburst - 11.12.2018, 10:39

Gehe zu: