Wenn ich mich kurz vorstellen darf...
RE: Wenn ich mich kurz vorstellen darf...
Beitrag #2
Hi und herzlich willkommen! Smile

Menschen sind eben unterschiedlich, und entsprechend auch ihre Biographien. Eigentlich hört sich das doch alles ganz gut an bei Dir. Aber Zuspruch kannst Du dennoch haben Smile

Analyse ist übrigens nicht gleich Analyse. Eigentlich sollte das so sein, daß der Patient Material liefert, und dem Analytiker fällt etwas dazu ein. Wenn er nichts zu sagen hat, dann ist das sehr schlecht. Mich hat meiner sogar öfters mal abgewürgt, weil er nicht damit umgehen konnte, womit ich ihn konfrontierte Sad Die meisten Analysen sind aber eher wie Feld-Wald-und-Wiesen-Psychotherapien.

Mit den Phytoöstrogenen solltest Du aber aufpassen.

Peace and love and good happiness stuff Smile
»Banana, nirvana, mañana«
(Gong: Radio Gnome Invisible, 1973)
Zitat



Nachrichten in diesem Thema
RE: Wenn ich mich kurz vorstellen darf... - von Sunburst - 16.03.2019, 15:37

Gehe zu: