Tagebuch zu meiner Gaop bei Dr. Angel
Tagebuch zu meiner Gaop bei Dr. Angel
Beitrag #1
Mein Termin zu Gaop bei Dr. Angel war für 13.5.2019 angesetzt.
Checkin fand am Sonntag dem 12.5. Gegen 10:15Uhr statt mit allem notwendigen Prozedere Am Abend kam der Anästhesist wegen der Narkose und dann hieß es schlafen gehen. Bis Mitternacht durfte noch flüssiges konsumiert werden, da ich ja in der Früh nüchtern sein mußte.
Tag 0: Op-Termin. Gegen 7:00uhr früh begann die vorbereitung auf die OP mit Beruhigungstablette, Antibiotika usw. Danach ging runter in den OP kurz danach war ich eingeschlafen und wachte erst gegen 13:20Uhr im Aufwachraum wieder auf. Fühlte mich wunderbar und drängte schon kurz danach wieder aufs Zimmer zu kommen. Zu Trinken bekam ich spärlich da man die Nachwirkung der Narkose fürchtete, weiteres bekam ich einen Tropf zum Aufbau, nachdem ging es mir schon richtig gut wär auch schon wieder zu scherzen aufgelegt. Am späteren Nachmittag kam dann Dr. Angel mit Visite und strahlte förmlich über das Ergebnis. Ich hatte kaum ernstzunehmende Schmerzen außer ein Druckgefühl und ein leichtes Ziehen vom Verband. Trotzdem ließ ich mir vorsichtshalber eine Infusion gegen Schmerzen geben.
TAG 1: NACH DER OP. Ich durfte bereits Aufstehen was meinen Kreislauf zum Ende hin etwas außer Kontrolle brachte. Ich bekam Antibiotika, Aufbauinfusion und durfte schon frühstücken, später dann Mittagessen dann bekam ich von meinen besten Freunden schon die ersten Besuche.
Zitat

RE: Tagebuch zu meiner Gaop bei Dr. Angel
Beitrag #2
Ich freu mich für dich!!!! Super! Ging mir ebenso vor 8 Monaten.
BD Bondage & Discipline
DS Dominance & Submission
SM Sadism & Masochism

I love it, i love him and i live it... Heart2

Zitat

RE: Tagebuch zu meiner Gaop bei Dr. Angel
Beitrag #3
Herzlichen Glückwunsch Michaela und eine schmerzfreie Regeneration.
Für immer Böhse. 

Zitat

RE: Tagebuch zu meiner Gaop bei Dr. Angel
Beitrag #4
Fortsetzung: Tag 2: wenig geschlafen und schon in der früh selbständig auf und mich beim Waschtisch frisch gemacht, Frühstück, Mittagessen und Abendessen schon im Sitzen mit Kissen genossen sonst bekam ich noch meine tägliche Ration an Infusionen.
Die Visite verlief unspektakulär bis auf Ankündigung das es mit Infusionen bald vorbei ist und Katheder am Freitag entfernt wird
Zitat

RE: Tagebuch zu meiner Gaop bei Dr. Angel
Beitrag #5
Fortsetzung Tag 3: Keine Infusionen mehr, Floh würde entfernt (hätte man vielleicht gleich gestern noch machen können?). Heute gab es bis jetzt noch keine Visite, sonst sind es oft sogar 2 am Tag, Besuch von ndGetränkenachschub folgt noch.
Zitat

RE: Tagebuch zu meiner Gaop bei Dr. Angel
Beitrag #6
Na das läuft doch prima!!!
BD Bondage & Discipline
DS Dominance & Submission
SM Sadism & Masochism

I love it, i love him and i live it... Heart2

Zitat

RE: Tagebuch zu meiner Gaop bei Dr. Angel
Beitrag #7
Fortsetzung Tag 4: Heute wurden Katheder und Verband entfernt, Kontrolltermin in 6Wochen vereinbart, hatte schon in der Früh Stuhlgang und nach Entfernung der letzten störenden Utensilien einen weiteren und da könnte ich auch das 1.Mal "klein" gehen. Entlassung für Samstag vorgesehen
Zitat

RE: Tagebuch zu meiner Gaop bei Dr. Angel
Beitrag #8
Super!!!! Freut mich total für dich!!!
BD Bondage & Discipline
DS Dominance & Submission
SM Sadism & Masochism

I love it, i love him and i live it... Heart2

Zitat

RE: Tagebuch zu meiner Gaop bei Dr. Angel
Beitrag #9
Fortsetzung Tag 5: Morgen gemütlich den Tag gestartet von den Schwestern unt aktiven Ärzten spürte man die Unsicherheiten, eine Beratung folgte der anderen inzwischen gegen 8:00uhr Frühstück bekommen und danach in aller Ruhe zum duschen vorbereitet, dazwischen schon einige Runden am Gang gedreht um Aktivität des Körpers zu erhöhen und Kreislauf anzukurbeln. Dann ausgiebig duschen und schon genau Gewand für den Heimweg angezogen. Schwester danach um weitere fließanlagen gebeten um auch genug für zu Hause zu haben. Wetter und Temperatur im Hof geprüft ob Gewand nicht zu kühl gewählt ist. Dann die letzten Sachen zusammengepackt und Abreisefertig gemacht, nun beginnt das Warten auf die Entlassungsunterlagen. Inzwischen ist eine Freundin die mich abholt und heimbringen sollte eingetroffen, nun warten wir zusammen,. Dann würde ich von der Ärztin vom Dienst im Büro ausgefragt wobei ich ihr kaum helfen könnte. Gesamt müßten wir dann etwa 1,5 Std. Warten bis wir schließlich gehen durften, nun beginnt das Leben sich wieder zu normalisieren.
Hoffe das euch der Report jeden der die Gaop plant hilft sich zu entscheiden ob dafür oder dagegen. Bin der Meinung das Dr. Angel eine gute Alternative zum Akh ist und scheut euch nicht davor wünsche zu eurem neuen Kōrpertei dem Arzt zu nennen. Er ist sehr erfahren und er kann seine Technik sehr gut anpassen. Leider muß man auch sich fragen wie lange er dies noch in dieser Form anbieten kann.
Zitat

RE: Tagebuch zu meiner Gaop bei Dr. Angel
Beitrag #10
"Leider muß man auch sich fragen wie lange er dies noch in dieser Form anbieten kann."

Wie meinst du das?
BD Bondage & Discipline
DS Dominance & Submission
SM Sadism & Masochism

I love it, i love him and i live it... Heart2

Zitat



Gehe zu: