Hormontherapie Abbruch
Hormontherapie Abbruch
Beitrag #1
Hallo ihr Lieben. Ein Thema lässt mich nicht los, und man findet überhaupt nichts im Netz dazu. Ich mache jetzt seit 2 Jahren meine HRT, und fühle mich sehr wohl damit. Busen ist B Cup, Hüfte um 8 cm gewachsen, einfach herrlich. Aber: wenn ich jetzt die Hormone und den Blocker absetzen würde, bleiben die Erfolge, oder bildet sich alles wieder zurück??
Zitat

RE: Hormontherapie Abbruch
Beitrag #2
Ja, das Thema Interessiert mich auch sehr...
Zitat

RE: Hormontherapie Abbruch
Beitrag #3
Also prinzipiell würde ich das mit einer Endokrinologin besprechen und von Selbst-Experimenten abraten. 

Wenn du wirklich alles wieder absetzt wird sich auch alles wieder etwas zurück entwickeln. Ob sich die Brust dann wieder komplett zurückbildet, glaub ich aber auch nicht, weil sich ja das Gewebe bereits ziemlich gedehnt hat. Es wird eher so sein, dass dann alles kleiner wird und evtl. runterhängt und die Figur wird auch wieder eher maskuliner werden. Aber nicht von heute auf morgen sondern vermutlich im gleichen Zeitraum wie es mit der HRT gebraucht hab damit es wurde wie es jetzt ist. 

Was das mit der Psyche macht, wenn der Hormonspiegel wieder im typisch männlichen Bereich ist, ist ein Kapitel für sich und ich würde da eigentlich vor allem kurzfristig die größten Auswirkungen vermuten.
[Bild: bild1.jpg]  IF AT FIRST YOU DON'T SUCCEED, FIX YOUR Ponytail AND TRY AGAIN.[Bild: bild0.jpg]
Zitat

RE: Hormontherapie Abbruch
Beitrag #4
Ich denk, die Brüste werden wohl kleiner werden. Die werden ja auch vom Östro quasi am Leben erhalten. Ohne Östro geht das langsam zurück, so wie nach den Wechseljahren. Umgekehrt wird ja auch der Penis kleiner ohne Testo.

Wenn du wieder 'auf Testo' bist, dann wird sich sicher am Gefühl einiges wieder dem früheren Zustand annähern. Darin sehe ich die Gefahr bei einem Abbruch der HRT. Außerdem, falls du irgendwelche Körperhaare 'dauerhaft' entfernt hast, also ich hätt da Angst, daß sich alle Haarwurzeln wieder regenerieren mit Testo im Blut.
"Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das höchste Glück auf Erden."
Carl Spitteler, Schweizer Dichter und Schriftsteller, Nobelpreisträger für Literatur 1919
Zitat

RE: Hormontherapie Abbruch
Beitrag #5
Die Haut wird wieder dicker werden und vielleicht bekommst du Akne wie bei Frauen die die Pille absetzen. Der Bart fängt wieder stärker an zu wachsen wenn du die HRT absetzt. Die Hoden werden wahrscheinlich wieder ihren Betrieb aufnehmen und dich wieder vermännlichen körperlich und vom Denken und Fühlen her. Die Brüste werden sich nicht mehr ganz zurückbilden vor allem nicht bei Cup B. Ich hab die Therapie schonmal  unterbrochen gehabt deswegen hab ich Erfahrung damit, aber das war zu lange und jetzt ärgere ich mich drüber.
Zitat

RE: Hormontherapie Abbruch
Beitrag #6
Könnte je unterschiedlich sein zB bei wem änderten sich exakt nur Blutwerte & dass mit trans*-Diagnose vlt nicht überall Blut/plasma spendbar wäre (klingt jedoch bei Nichtheteropaaren ähnlich, hörte ich?)

Wenn hingegen sich mit Hormone wenig besserte, durchaus war's bei der Person dann nur bei Werte anders jedoch physisch ziemlich wie zuvor. Ob beim Bart oder an Muskelmasse, nun nach OP oder zuvor.

Persönlich finde ich auch Homone mit Arztpersonal dosieren stimmte wen höher und der Geschulte meinte von sich aus: nee, gleich absetzen für 'ne Woche.

Andere setzen auf exakt um die selbe Uhrzeit dosieren und weitere nutzen empfohlenes als max., während Hormone die einzige Arznei wäre (Vergleich zu Pille oder ähnlichen).
Zitat



Gehe zu: