Personenstandsgesetz 2013, Regierungsvorlage beschlossen
RE: Personenstandsgesetz 2013, Regierungsvorlage beschlossen
Beitrag #9
(18.09.2012, 20:53)wildehilde schrieb: @Micke -Tanja
Alter Pass,verstehe ich nicht,mit der Pä und dem Antrag auf neue Papier,wurden die Alten sofort eingezogen
und Vernichtet.
So war ich eine Woche ohne Ausweis und Führerschein.
Nur der Bescheid,die Namensänderung

Du hast eh recht, und ich lag falsch, da nur die in § 53 des Entwurfs aufgezählten Urkunden gemeint sein können: Geburtsurkunden, Heiratsurkunden, Partnerschaftsurkunden und Urkunden über Todesfälle. Also nix Pass, Führerschein etc.

Wirklich sehr komisch.....Dodgy
- 3 x geimpft und sehr gut drauf! Wave   -
WWW
Zitat



Nachrichten in diesem Thema
RE: Personenstandsgesetz 2013, Regierungsvorlage beschlossen - von Mike-Tanja - 18.09.2012, 22:28
RE: Personenstandsgesetz 2013, Regierungsvorlage beschlossen - von versuchsanordnung - 19.09.2012, 15:30

Gehe zu: