Forenankündigung: Wie man sich kunstgerecht beschwert
Wie man sich kunstgerecht beschwert

Das TG.at-ForumTeam hat folgende große Bitte an alle Userinnen und User:

Immer wieder kommt es vor, dass jemand ein Posting oder sonstige Inhalte (Profile, PrivatNachrichten oder E-Mails aus dem Forum), die andere User/innen generiert haben, für regelwidrig oder belästigend hält.

Bitte schreibt Beschwerden darüber nicht ins Forum!

Damit entstehen bloß endlose OT- und Meta-Diskussionen.

Überlegt bitte zuerst, ob es wirklich notwendig ist, eine Beschwerde einzureichen. Zögert aber auch nicht, insbesondere wenn euch jemand belästigt oder stalkt!

Bei einem Posting im Forum findet ihr rechts darunter einen Button "melden". Beim Draufklicken öffnet sich ein Fenster, in dem ihr bitte kurz die Gründe für eure Meldung/Beschwerde eintragt. Nach dem Abschicken wird das gemeldete Posting im sogenannten Moderator-CP, auf das jedes Mitglied des ForumTeams (Adminas und Modinas) Zugriff hat, angezeigt. Wir werden jede Meldung prüfen und euch entsprechend informieren.

Für andere Meldungen/Beschwerden wendet euch bitte an ein - wichtig! - am entsprechenden Tag anwesendes Mitglied des ForumTeams. Als letzte Möglichkeit kann eine E-Mail an forumadmin@transgender.at geschickt werden.

In allen Fällen bitten wir dann um etwas Geduld!

Falls sich jemand bloß über den Inhalt einer Äußerung anderer ärgert, dann kann er darauf in fairer Weise antworten oder die/den Betreffende/n blocken. Dazu im Profil des/der Betreffenden einfach rechts unten auf "Zur Ignorierliste hinzufügen" klicken.

Macht bitte von diesen Möglichkeiten Gebrauch, statt das TG.at-ForumTeam öffentlich zu Sanktionen oder zur Zensur anderer aufzufordern!

Danke für eure Kooperation!

[Original-Fassung von Mike-Tanja; Formatierungs-Update; 23.03.2016; Bonita]