Operationen ? Nase/Adamsapfel u.s.w
RE: Operationen ? Nase/Adamsapfel u.s.w
Beitrag #4
(22.05.2019, 11:15)Rina schrieb: ich würde gerne wissen wie ihr dazu steht? [...] geht es mir nur um "Schönheits" Operationen.

Zu meiner Zeit gab es das noch gar nicht.

Und wenn es das gegeben hätte, dann hätte ich mich wahrscheinlich nur unnötig verrückt machen lassen. Irgendwie habe ich mein Leben nun auch so gelebt bekommen.

(22.05.2019, 11:15)Rina schrieb: Ich selbst denke über eine Adamsapfel Op nach, nur findet sich im Netz nicht wirklich etwas über die Kosten, das ich diese selbst tragen darf, ist mir klar, wäre mir auch zu 100% wert.

IIRC, haben das welche schon so gedreht bekommen, daß die Kasse gezahlt hat. Genaueres weiß ich leider nicht mehr.

(22.05.2019, 11:15)Rina schrieb: Es gibt ja auch tatsächlich eine Op die, die Stimme weiblicher klingen lassen soll, das werde ich wohl nicht machen lassen, würde mich aber trotzdem mal Interessieren.

Es gibt da mehrere Methoden. Macht ohne logopädische Vorbereitung und Nachbetreuung aber keinen Sinn.

Ich hatte den Eindruck, u.a. Shelagh Davies und Georgia Dacacis haben dazu gediegen Papiere geschrieben. Die könnte man mal als Ausgangspunkt für weitere Lektüren nehmen.

(22.05.2019, 11:15)Rina schrieb: Oh und nur noch mal kurz mit reingeworfen - Hormone, ändern die viel am Gesicht?

Also bei mir damals nicht. Aber ich war noch sehr jung – und freakish Undecided
उपदेशो हि मूर्खाणां प्रकोपाय न शान्तये ।
पयःपानं भुजङ्गानां केवलं विषवर्धनम् ॥
(पञ्चतन्त्रम् १.४२०)
Zitat



Nachrichten in diesem Thema
Operationen ? Nase/Adamsapfel u.s.w - von Rina - 22.05.2019, 11:15
RE: Operationen ? Nase/Adamsapfel u.s.w - von Patricia1975 - 22.05.2019, 13:53
RE: Operationen ? Nase/Adamsapfel u.s.w - von Sunburst - 22.05.2019, 15:54

Gehe zu: