Änderung des sexuellen Empfindens nach HRT und/oder GaOP
RE: Änderung des sexuellen Empfindens nach HRT und/oder GaOP
Beitrag #4
(22.04.2013, 15:48)Shabana schrieb: Ich habe seit meiner Ga-Op, die vor ungefähr 16 Jahren erfolgte, ... Jeder Mensch ist anders. Und glaubt mir, es wird nirgends so viel gelogen, wie speziell im sexuellen Bereich...

Meineeine hatte die OP in Österreich in der Rudolfsstiftung vor mehr als 17 Jahren (Stackl & Angel) und ich habe es nicht Not, zu lügen...

Mein (Sex-) Leben ist das einer "gewöhnlichen" Frau (im Vergleich mit CIS-Frauen, mit welchen ich mich informativ austauschen konnte), also auch mit mal mehr und mal weniger Lust. Orgasmen gibt es ebenso, wie auch die Lust darauf. Ob nun mit oder ohne Partner - mit ists freilich um einiges "schöner"... Wink

Um mich nicht zu wiederholen verweise ich auf einige frühere meiner Beiträge hier im Forum, zB in Würdest Du... es noch einmal machen? oder auch hier Ähnliche Suporn OP Methode in Deutschland möglich

Ps: das meiste "Sexuelle" spielt sich im Kopf ab, nicht zwischen den Beinen; Aber logischer Weise braucht es auch eine "körperliche" und auch "funktionierende" Interaktions-Möglichkeit inkl Nervenreizen etc für die Stimuli im (Ge-) Hirn Cool
[Bild: avatar_202.jpg] „NATSUME! NATSUMEe! NATSUMEee!“ — Nyanko-Sensei en.wikipedia.org/wiki/Natsume%27s_Book_of_Friends
Zitat



Nachrichten in diesem Thema
RE: Änderung des sexuellen Empfindens nach HRT und/oder GaOP - von Bonita - 22.04.2013, 19:32
Sex & Funktion Post OP ? - von Ann Lie - 16.07.2016, 14:27

Gehe zu: