Orange Is The New Black (mit Laverne Cox, Kate Mulgrew, uvam)
Orange Is The New Black (mit Laverne Cox, Kate Mulgrew, uvam)
Beitrag #1
Video 
Die "Streaming"-Serie Orange Is The New Black (wikipedia.de) gab es bereits im Vorjahr in den USA - seit der Internet-Streaming-Dienst Netflix (wikipedia.de) auch in Österreich vertreten ist, kann man es sogar - ganz legal ;-) und - synchronisiert sehen:

http://www.Netflix.at (1 Gratis-Monat, die Serie kann man also locker sehen, neben vielem anderem)

http://s.to*/serie/Orange-Is-the-New-Black (kostet auch nix, is halt net ganz so ähäm...)

Serien-Kritik: "Orange is the New Black": Wenn Frau in den Häfn kommt (diepresse.com)

Streamer-Vergleich: Netflix in Österreich: Tarife, Mitbewerber und der erste Test (format.at)

Es spielen darin ua LGBT-Aktivistin Laverne Cox (wikipedia.de) eine ebenfalls transsexuelle bzw Knast-Friseurin sowie Kate Mulgrew (wikipedia.de) eine russische Knast-Köchin, welche uns noch als "Captain Kathryn Janeway" aus "Star Trek: Raumschiff Voyager" bekannt sein könnte...

Viel Spaß - den man auch als "Hete" bei dieser Drama-Comedy haben kann... Big Grin
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
29-09-2018
Zitat

RE: Orange Is The New Black (mit Laverne Cox, Kate Mulgrew, uvam)
Beitrag #2
eine unglaublich gute Serie die einem ins Binge Watching treibt Big Grin ich freu mich ja schon auf die 4. Staffel!
Hier könnte eine kreative Signatur stehen  Eyelashes

Zitat

RE: Orange Is The New Black (mit Laverne Cox, Kate Mulgrew, uvam)
Beitrag #3
Die 1. Staffel sah ich damals im Original mit UT, was noch möglich war, als die Serie nur in USA zu sehen war - die deutschen Synchron-Fassungen find ich nicht so prickelnd...
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
29-09-2018
Zitat

RE: Orange Is The New Black (mit Laverne Cox, Kate Mulgrew, uvam)
Beitrag #4
Bonita das macht ja nichts den auch im deutschen Netflix kannst du den OTon umschalten =). Ich finde in der Serie (sowie in den meisten großen Serien zurzeit) ist die Deutsche Synchronisierungsarbeit spitze! (sei es die Lippensynchronisation oder Übersetzungsfehler). Alles andere ist eher Subjektiv, weil man die Stimme eher mag oder weil man die Stimme aus dem Englischen eher gewohnt ist, eher einen Bezug aufgebaut hat als zur Deutschen Stimme.

Deswegen verteufeln dann viele die Synchronisationarbeit. Zu unrecht wie ich finde!
Hier könnte eine kreative Signatur stehen  Eyelashes

Zitat

RE: Orange Is The New Black (mit Laverne Cox, Kate Mulgrew, uvam)
Beitrag #5
Big Grin

(11.11.2014, 13:51)Bonita schrieb: ... http://s.to*/serie/Orange-Is-the-New-Black (kostet auch nix, is halt net ganz so ähäm...) ...

ähäm... ich hab kein netflix... und bei den anderen "Diensten" gehts halt nur mit OmU wenns noch keine dt Synchronisation gibt Tongue

Aber sonst geb ich Dir schon recht - wenn man nicht weiß, wie das Original ist (Schauspieler-Stimmen vermitteln oft "mehr" als die Sync, wenns keine extra Hintergrund-Ton-Spur gibt von den Produktionen klingts auch oft ein bissl "statisch", ...), sind die dt Syncs ganz gut; Aber die haben meist auch ziemlich gute Leute dafür, machen das ja auch schon ziemlich lange; In vielen Ländern gibts ja gar keine entsprechenden Syncs, sondern nur OmU...
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
29-09-2018
Zitat

RE: Orange Is The New Black (mit Laverne Cox, Kate Mulgrew, uvam)
Beitrag #6

Wir sind gerade mitten in Staffel 2 (ausgeborgt auf DVD bzw. Blue-Ray-Disc). Englischsprachige Fassung mit UT.

Ich ordne die Serie aber klar mehr unter "Drama" als unter "Comedy" ein, obwohl die Drehbuchautoren auch einen feinen Sinn für Humor haben. Ich finde sie teilweise sehr traurig und mitleiderregend, weshalb ich sie auch nicht zum "Binge-Watching" empfehle.
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: Orange Is The New Black (mit Laverne Cox, Kate Mulgrew, uvam)
Beitrag #7
Die 4. Staffel kam am Freitag oder so raus... ich schau schon seit gestern wieder wie eine verrückte - YAY - Big Grin
- So bin ich halt, ich kann nichts dafür -
Zitat



Gehe zu: