Info: GaOP / AKH Wien / Dr. Haslik (Dr. Schrögendorfer)
RE: GaOP / AKH Wien / Dr. Schrögendorfer
Beitrag #41

Dann mal jetzt schon alles Gute! *daumendrück*
- 3 x geimpft und sehr gut drauf! Wave   -
WWW
Zitat

RE: GaOP / AKH Wien / Dr. Schrögendorfer
Beitrag #42
Hey! Gratuliere! Da drücke ich auch mal ganz fest die Daumen, daß alles gut wird!
Zitat

RE: GaOP / AKH Wien / Dr. Schrögendorfer
Beitrag #43
Vielen lieben Dank Smile
- So bin ich halt, ich kann nichts dafür -
Zitat

RE: GaOP / AKH Wien / Dr. Schrögendorfer
Beitrag #44
Yay! Glückwunsch Smile

Darf ich neugierig fragen, was Dich bewogen hat ins AKH zu gehen?

LG Lina
Zitat

RE: GaOP / AKH Wien / Dr. Schrögendorfer
Beitrag #45
Ich werde es mal tun, weil ich eh an der Meduni Wien arbeite, also direkt am AKH, da kann ich dann vom Krankenbett aus arbeiten. Smile
Zitat

RE: GaOP / AKH Wien / Dr. Schrögendorfer
Beitrag #46
Danke, naja wollte eigentlich zu Dr. Schaff (München) aber der hat ja mittlerweile jahrelange Wartezeiten und da das die Krankenkasse eh nicht gezahlt
hätte und ich finanziell sehr beschissen da stehe, blieb mir nur die Alternative, in Österreich zu operieren - Dr. Shrögendorfer macht ja jetzt auch eine
"zum Teil ähnliche Methode" wie Dr. Schaff und nach den zwei Gesprächen in seiner Ordi hab ich ein gutes Gefühl was das alles angeht...
Dr. Angel war mir - auch wenn viele schreiben dass die OP ganz gut verlaufen ist und auch das Erebnis passt - nicht so sympatisch...

Naja, bekomme jetzt noch ganz andere Probleme - gestern dem Chef erzählt dass ich den OP Termin in 2 Monaten hab, hat er mir gleich angeboten,
das Dienstverhältnis für die Dauer der OP und bis ich wieder fit bin einvernehmlich zu lösen.. / :-? / Das hab ich heute abgewiesen - hat er gleich gemeint,
dann muss ich die OP verschieben ... wollte ich auch nicht, da hat er gleich gemeint dann werd ich rausgeschmissen, er hätte eh genug in der Hand ...

Also wird sicher eine lustige Zeit jetzt, Psycho hab ich schon Bescheid gegeben, morgen ruf ich gleich bei der AK an...
Weiß jemand wie das mit einem AK-Termin ist - muss mir der Chef dafür freigeben (zeitnah)?
- So bin ich halt, ich kann nichts dafür -
Zitat

RE: GaOP / AKH Wien / Dr. Schrögendorfer
Beitrag #47
Hallo

Für Arztbesuche und Operationen muss er dir gewöhnlich frei geben, ist bei uns im öffentlichen Dienst so. Privat ist das natürlich viel schwieriger weil wenn er dich raushaben will dann findet er schon was. Will dir keine Angst machen und weder für noch gegen die OP reden aber überlegs dir und red nochmal in Ruhe mit dem Chef. Ich finds natürlich nicht ok wenn jemand nur deshalb Theater macht aber privat ist der Arbeitsmarkt gnadenlos. Öffentlich ist man noch eher geschützt, da wär wenns nach der Privatwirtschaft geht nicht nur ich geflogen sondern dreiviertel des Teams hinterher auch ohne Sucht und TS. Wünsch dir alles Gute und wenns an die OP geht wär schön wenn du berichtest, bin auch am überlegen, würd gern nach München gehen das wurde mir schon angeboten aber bis dahin hab ich noch Zeit.

Grüße Anja
Zitat

RE: GaOP / AKH Wien / Dr. Schrögendorfer
Beitrag #48
Also ich würde mit dem Chef nocheinmal reden,wegen der einvernämlichen Lösung,die er dir,wie du selbst geschildert hast,vorgeschlagen hat!Ist klar das er dich nicht mehr zurücknimmt^^(ich denke mal daran glauben nur 3-4 blauäugige),aber du hast am wenigsten scherereien und wenn du genug Zeit gearbeitet hast bei einer Firma,muss er dir auch noch eine Abfertigung ausbezahlen!Denn alles andere,rauswurf oder Kündigung deinerseits sieht für dich finanziell noch schlechter aus!Denn glaub mir(auch wenn mich hier wieder einige zerreissen werden Big Grin ),dieses integrationsgesetz und dieses Diskrimminierungsschutzgesetz hört sich am Papier zwar toll an(und sieht geschrieben auch sicher ganz toll aus),aber in der Realität(Arbeitswelt)zählt sowas nichts!Also sollte man,wenn man so ein Angebot wie du erhält,eigentlich sofort zugreifen,da alles andere noch schlechter fürs Geldtäschchen ist^^!

Und für deinen anstehenden OP Termin,herzlichen Glückwunsch und viel erfolg^^!

Kisses Chiara Heart
Für immer Böhse. 

Zitat

RE: GaOP / AKH Wien / Dr. Schrögendorfer
Beitrag #49
Hallo

Da geb ich dir Recht das Gesetz hört sich gut an wird aber ignoriert. Es ist dann zwar offiziell nicht die TS der Grund aber dann wird schlichtweg einer aus dem Hut gezaubert und weg ist man, das ging schon vielen so. Wie gesagt öffentlich geht's noch aber privat ist man leider schnell weg vom Fenster und wieder wo reinzukommen ist sehr schwer auch ohne trans das sagen viele Leute die ich kenne. Ist heutzutage leider so. Nicht unbedingt gerecht und ok aber sagt denen das einer mal.

Grüße Anja
Zitat

RE: GaOP / AKH Wien / Dr. Schrögendorfer
Beitrag #50
Also ich hätte nichts gesagt, wäre einfach Krankenstand gegangen, du musst in Österreich nicht sagen weshalb du krank bist. Und wenn wer angerufen und gefragt hätte hättest Grippe oder so gesagt, kann lang dauern.
Offiziell zu sagen das man die OP macht, dafür haben nicht viele Firmen Verständnis.
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat



Gehe zu: