Entspannter durchs Leben.
Entspannter durchs Leben.
Beitrag #1
Ich war über 20 Jahre jedes Wochenende unterwegs, hab keine Party ausgelassen, hab gefeiert was das Zeug hält
Und jetzt, eigentlich seit Beginn der HRT geh ich eigentlich gar nimmer aus, bin die meiste Zeit zu Hause und geh alles viel ruhiger und entspannter an.
Ich bin jetzt viel ausgeglichener und zufriedener finde ich.

Anfangs dachte ich mit Beginn der HRT werde ich viel mehr ausgehen, mich so richtig austoben aber scheinbar ist das Gegenteil der Fall.

Wie ist das bei euch so?
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat

RE: Entspannter durchs Leben.
Beitrag #2
Ich geh schon noch aus, aber um zu entspannen und mit Freunden zu plaudern. Auf so Restplatzbörsen halte ich mich nimmer auf, das ist mir schon zu anstrengend. Man wird dauernd nur angemacht, muss aufpassen das niemand was in dein Getränk schüttet und dich dann flachlegt usw.

Ausserdem sind viele Menschen dort meist sehr jung oder haben nix mehr in der Birne Smile

Aber im Grunde genommen bleib ich eher mehr daheim Smile ich finde das hat bedingt was mit der HRT zu tun sondern mit dem Alter. Da geht man einfach nimmer so viel fort und hat andere Prioritäten als nächtelang durchfeiern Smile
Zitat

RE: Entspannter durchs Leben.
Beitrag #3
Also bis naja 21, 22 habi mich auch noch ausgetobt mit jede woche fortgehen discos festln usw. Und war jedesmal froh wenn jemand Mädels mitnahm denn zu dem zeitpunkt war dieser teil des freundeskreises bereits sehr ausgedünnt Wink Ab dann war ich arbeitstechnisch doppelteingespannt und es ist etwas eingeschlafen und hat sich auf ruhigere Ausgehdinge verleg wie karambol, bowling usw. Mit 28 gabs nen knick in mein leben und es hat sich fast alles aufgehört der zweite knick finanziell mit 31 hat alles restliche abgetötet. Ich bin früher immer auf die Leute zu aber ich hab das Gefühl das war einfach bei den meisten nur einseitig und hat dann keinen mehr interessiert was man für Probs hat Sad

Seitdem bin ich mehr für mich und das Hundi. Ich möchte mir aber definitiv, auch seit den Hormonen, wieder einen Mädels ok in dem alter heißt es schon Frauenfreundschaftskreis Wink aufbauen und wenn er erstmal nur sehr klein ist um meine aufgebaute sozialphobie wieder abzubauen...naja in wirklichkeit ist es eigentlich ein erstkontaktproblem namens schüchternheit das bissl außer kontrolle geraten is aber ok. Beginnt die frau das gespräch bin ich wesentlich lockerer aber dennoch vorsichtig weil die übung fehlt Wink Ich hab einfach ständig zu viele Männlein um mich rum (blöder technischer Beruf), und ich kann mit ihnen gar nix anfangen. man labbert halt ein zwei sätze miteinander zockt mit dem ein oder anderen online einmal in der woche und gut ist. Irgendwas unternehmen will auch da keiner mehr was, nichtmal mehr Kino.

Ich denk mir das es einfach mit dem testosteronabbau zu tun hat mit Start der HRT. Das durchaus der Drive verloren geht und man nicht mehr von der biologie gezwungen wird auf die Pirsch zu gehen Wink. Oder, es ist einfach das Alter man lernt auch die Ruhepole zu genießen Wink Ich bin diesen Abbau ja schon gewohnt daher gibt es bei mir keinen harten knick. Im gegenteil, ich will eigentlich nun wieder leben nachdem sich alles zum richtigen wandelt ^^ wie ich das anstelle weiß ich noch nicht wirklich aber n SportVerrein wird definitiv meins sein wenn mal die VÄ/PÄ durch ist. Vielleicht ergibt sich nebenbei ja was Smile

Woher bist denn Mia? Müssen wir dich etwa aus dem Haus schleifen? Wink
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Entspannter durchs Leben.
Beitrag #4
jaja, das Alter!
An dem Tag, wo ich nicht mehr fortgehe, ist mein Puls auf 0 und Ihr könnt mich am Friedhof besuchen!Big Grin
Der Sinn des Lebens ist leben!
Krebs wäre mir als Sternzeichen lieber!
Zitat

RE: Entspannter durchs Leben.
Beitrag #5
Wenns natürlich heißt da ist eine illegale Tek Party lass ich alles liegen und stehen, die könnt sogar unter der Woche sein würde ich hingehen.
Auch bei Dreharbeiten zu Filme die Freunde von mir machen bin ich live dabei.
Aber das wars auch schon.
Auszugehen um andere Leute kennen zu lernen mach ich schon lange nimmer.
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat

RE: Entspannter durchs Leben.
Beitrag #6
Hallo

Ausgehn tu ich schon ganz gerne, mal auf nen Kaffee oder gemeinsam mit Freundin ins Kino, hab auch über Hosi andere TS kennengelernt. Fühl mich entspannt und auch jung dabei, bin eigentlich keine Frau sondern ein Mädchen würd sagen so 14 oder 15. Nur so wüten wie früher in meiner Zeit als "Mann" würd ich nie mehr, das ist einfach nicht meins es passt nicht zu mir und würd das auch nicht mehr schaffen. Nächtelang auf Tour und Exzesse u.s.w, nein das bestimmt nie mehr, mit der Zeit hab ich abgeschlossen. Fühl mich so wie ich zur Zeit drauf bin, ab und zu auch mal nen Hänger wegen den Problemen zuhause, richtig befreit und toll. Erinnert mich auch stark an die Zeit wo ich als Mädchen bereits lebte nur das ich halt jetzt älter bin und Transistion doch noch mache halt mit Verspätung aber die Vorraussetzungen sind super, das agte man mir zumindest. Stimmtraining soll langwierig sein aber das wird auch noch gehen bin zuversichtlich.

Ann Lie
Zitat

RE: Entspannter durchs Leben.
Beitrag #7
Haha, Sandra das heisst ja nicht das ich gar nimmer außer Haus gehe. Das Wochenende z.B. hab ich bei meinen Eltern verbracht.
Man muss dazu sagen das man hier auch nimmer richtig ausgehen kann, die richtig coolen Undergroundschuppen haben alle zu gemacht. Vielleicht ist das mit ein Grund.
Bei mir sind es auch die Hormone ganz klar, bin einfach ausgeglichener.

Mit anderen TS geh ich übrigens nimmer aus, das hab ich 2-3 mal gemacht, das war voll peinlich, von denen hatte keiner eine Ahnung wie man sich in der Öffentlichkeit benimmt. Mit FzM TS ist es übrigens kein Problem, die die ich kennen gelernt habe wissen sich alle zu benehmen.
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat

RE: Entspannter durchs Leben.
Beitrag #8
Ich hatte jetzt natürlich nicht angenommen dasu GAR nicht mehr rausgehst, das Leben muß ja unabhängig davon weitergehen Wink

Ist natürlich eine blöde Erfahrung das bräuchte ich auch net, da ich generell nur auf kultiviertes Benehmen "steh". Was geht mir das Geschlurpe/Gegatsche und Reden mit offenem Mund jeden Tag am Frühstückstisch in der Arbeit am Zeiger. Zum aus der Haut fahren ^^ Kann dich also durchaus verstehen.

Hm ich war meist in klassischen Clubs (hmm wie hat der geheißen Public Club(?) auf der Simmeringer) oder Discos Tanzpalast, Dorian Grey, Millenium, A2, Sophiensääle (zwar keine disco aber coole location gewesen) usw, mochte aber die Musik der Undergroundszene noch etwas mehr, da sie mehr Drive hatte. Vom Club U60311 der leider in DE ist, hab ich online z.b. alles gezogen was ich bekommen konnte damals. Klasse gewesen. Ich kannte leider keine richtig guten Undergroundschuppen in Wien und Umgebung. Wissenslücke und auch Kumpels hatten keine Ahnung :/ Naja die Zeiten wandeln sich leider auch gleichzeitig mit unserem Alter, es gibt nur noch Schrottmusik in den heutigen Discos die noch leben wie Prater, Nachtwerk und so. zum würgen ^^ Man verpaßt da also eh nichts.

Grad die Paradise City gibts noch, da könnte man mich eventuell nochmal hinbekommen ^^ Der Wiener Loveparade wein ich auch sehr nach.
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Entspannter durchs Leben.
Beitrag #9
Ruhiger abgehen ja aber nimma fortgehen nein.

Früher war ich schon in dem ein oder anderen Club inkl. vorglühen. Heute ist es etwas bequemer in einem pub. Liegt aber wohl daran das sich nach den Jahren der Freundeskreis geändert hat. Aber ja selbst mit meinen jungen 24 ^^ lass ich es um einiges ruhiger angehen als andere.
Hier könnte eine kreative Signatur stehen  Eyelashes

Zitat

RE: Entspannter durchs Leben.
Beitrag #10
Vielleicht geh ich deshalb so gern auf Tekno Partys, dort spielen sie die gleiche Musik wie vor 20 Jahren. Wenn die dann anfangen Frenchcore zu spielen vergesse ich die Welt um mich herum.

In Wien war ich noch nie aus, viel zu weit weg von mir.
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat



Gehe zu: