Testowert einer Biofrau
RE: Testowert einer Biofrau
Beitrag #31
Naja, Finasterid ist auch umstritten (vor allem auch wegen psychischer Probleme-Leber und Nierentumor hör ich zum ersten Mal wobei manche Ärzte Finasterid schon seeeeehr kritisch gegenüberstehen-vielleicht diejenigen, die um ihre Männlichkeit Angst haben? Ich weiß es nicht....)
Meine Leber- und Nierenwerte waren noch nie besser (trink aber auch O Alkohol und versuch ansonsten auch gesund zu leben... so weit es halt geht...) und ich glaub nicht, dass sich da ein Tumor anbahnt Wink
Bye  Bienvenue chez les Ch'tis   Bye
Zitat

RE: Testowert einer Biofrau
Beitrag #32
N lebertumor bahnt sich auch nicht langsam an, das sind eine der aggressivsten Wink

Aber naja wer weiß schon was in 20 30 jahren is, wa leben so und so net ewig.
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Testowert einer Biofrau
Beitrag #33
Finasterid hat meine Laune voll verbessert, also da kann ich nichts dagegen sagen.
Aber da ich sowieso meist gut gelaunt bin geht es mir gar nicht ab.
Aber meine Gesundheit ist mir wichtig also greif ich das Zeug nimmer an.
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat



Gehe zu: