Mutmachung, positives erstes Coming Out
RE: Mutmachung, positives erstes Coming Out
Beitrag #19
Miriam: hehe oh so herum Smile Hast du absichtlich gewartet bis er zu dir kam? oder hat sich das einfach überschnitten/ergeben? Smile

@ Thread:
Boa hab eben den Schreck meines Lebens bekommen Big Grin
Ein Spontanouting würd ich mal sagen, obwohl ich schonmal schrieb das es mir eigentlich egal wäre würde es jemandem im Wohnhaus von den anderen Partein auffallen, weil es stresst nur unnötig solange es eben nicht raus ist. Und mit zetterl in die briefkästen wollte ich dann doch nicht anfangen (wenn wer was wissen will oder sich an was stört soll er/sie mich doch einfach fragen) und hab daher eigentlich irgendwie auf sone gelegenheit "gewartet". Naja das kam jetzt ^^
Ich quatsche öfter mit der Hausbesorgerin, und mein Hundi ist dort auch immer zum Leckerchen abholen gut ^^
Naja auf jedenfall ist ihr Mann derzeit recht krank und ich hab ihr gesagt, wenn sie was braucht, jederzeit läuten.
Das hat sie eben getan, ich denk mir nur oh gott ich bin ja noch net offen ihr gegenüber geoutet, also reiß ich mir schnell die erstbeste Jeans über die zweiteilige Rockähnliche Leggins und Pullover drüber obwohl ich wußte das deckt nicht mehr wirklich ab weil ich hab derzeit wiedern Schub, fiel aber grad nix besseres ein. Ich mach dir Tür auf sie recht aufgelöst ob ich ihr bei einer Spritze helfen kann. Ich erstarre wie zu einer Salzsäule weil ich net wußte wie machts das jetzt das nix auffallt. Ich hab dann natürlich zugestimmt als ich wieder zu mir kam, hab mich aber sehr zugeköpft gegeben (meine güte lol ^^). Nunja hab dann geholfen und danach einfach den Schritt nach vorne gemacht und gesagt, ich hab eben nur so reagiert weil ich von der spontanen Situation überfordert war, weil....sie sieht es ja sicher eh. Na hat sie mich angeschaut und gemeint, ach du bist immer noch der selbe nette mensch, ob nun männlein oder weiblein und klar ist es ihr aufgefallen Smile Haben dann noch n gutes halbes Stündchen darüber gequatscht auch mit ihrem Mann obs ihm so haaalllbwegs gut geht (bei ner chemo springt man ja selten herum) wegen seiner Krankheit.
Und wen wunderts, es gibt eh schon genug Gerüchte Wink Ihre Schwester (wenn ichs richtig verstanden hatte) hat sie sogar gefragt mit welchem Mädel sie sich denn letztens unterhalten hat, und es war eindeutig ich, denn es wurde mein Hundal beschrieben die dann immer ganz aufgeregt rumspringt und läuft, das ist ihr erkennungsmerkmal Big Grin Naja haben wir also das Haus auch irgendwie "durch" und nebenbei gleich erfahren das es nen Transmann geben soll. Die Welt ist klein *lol* ^^

Ich stelle mir mal wieder die Frage: Na war das so schlimm?
Ich hab doch darauf gewartet, gut das es dann grad mit der Person passiert die ich im Haus am besten kenne Big Grin Und Leute, umso besser ich se kenne, hemmen mich halt immer!! noch!! im Gegensatz zu fremden deren Meinung mir schlicht egal ist ^^ Unglaublich wie stark das in mir drinnen ist obwohl bisher NUR positives gab, das kann ja echt nicht normal sein O.o
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat



Nachrichten in diesem Thema
RE: Mutmachung, positives erstes Coming Out - von Ann Lie - 05.10.2015, 00:06
RE: Mutmachung, positives erstes Coming Out - von Ann Lie - 24.10.2015, 18:16
RE: Mutmachung, positives erstes Coming Out - von Ann Lie - 10.11.2015, 03:59
RE: Mutmachung, positives erstes Coming Out - von Rea - 26.11.2015, 19:50

Gehe zu: