TS Berufe
RE: TS Berufe
Beitrag #31
Ich wollte eig was anderes machen. So in tichtung chemielabortechnikerIn. Allerdings sind da abgänger von chemie-hbla's bevorzugt. Hab dann blind so alles angeschrieben und dann ists ne elektrikerInnen lehre geworden.

Vorteile hat sowas immer, ich bin aber handeerklich tzdem eher schlecht. Theoretisch kenn ich mich aber aus ^^
Ich will mich nicht verbiegen für dein Bild von Geschlecht und deshalb bin ich einfach die, die dein Frauenbild zerfetzt!
WWW
Zitat

RE: TS Berufe
Beitrag #32
(07.12.2015, 18:25)mrs.moustache schrieb: … ich bin aber handeerklich tzdem eher schlecht. Theoretisch kenn ich mich aber aus ^^

Demnach bist du die geborene Führungskraft. Wink

Smile
Am Rand des Abgrund ist die Aussicht sehr gut
WWW
Zitat

RE: TS Berufe
Beitrag #33
Für mich wär ja Hausfrau der Beruf daheim bei meiner Freundin. Bei den Eltern durfte ich ja nicht denn ein Bub macht diese Arbeit ja nicht. Vermisse meine Freundin oft an sie konnte ich mich anlehnen. Daheim schön herrichten immer, ein wenig Regenbogenfarben würden bestimmt nicht fehlen. Frag mich wie ich die Technikausbildung geschafft hab, hab mich halt durchgewurschtelt irgendwie mit Betonung auf wurschteln. Nur Handwerk, Verkehr, Sicherheit u.d.g.l würden mir noch weniger bzw. gar nicht liegen, wär da komplett fehl am Platz. Liegt nicht alleine am Geschlecht sondern schlichtweg an fehlender Begabung. Um den passenden Job zu haben sollte man zuerst auch die Fähigkeiten dazu mitbringen egal ob mit oder ohne TS.

LG Ann Lie
Zitat

RE: TS Berufe
Beitrag #34
@Madleine: naja, ich will der schwulen Szene eigentlich in Kürze komplett den Rücken zudrehen. Hab mich lange in dieser "ach so toleranten" (Wiener) Szene aufgehalten und finde den Großteil (aber nicht alle!!! - Ein paar wenige, gaaaaanz liebe Ausnahmen gibt es) einfach nur hinterfotzig! Und ich bin da nicht die Einzige, die so denkt...
Bye  Bienvenue chez les Ch'tis   Bye
Zitat

RE: TS Berufe
Beitrag #35
@Mike_Tanja...War ja nur eine IdeeBig Grin
Wenn ich zusammenrechne wieviele Dienstleistungen hier in Anspruch genommen werden, dann könnte das schon ganz schön lukrativ sein. Alleine das Gesichtshaarlasern geht ordentlich ins Geld, da schmeisst man lieber "Nicht-TG" in den Rachen anstatt es selber zu organisieren.
Die grundsätzlichen Fragen einer Selbständigkeit haben viele TS nicht davon abgehalten, den Weg in die Selbständigkeit zu versuchen, vielleicht sollte man auch mal miteinander sprechen um die Kräfte zu bündeln. Auch die Bauern bilden in der Zwischenzeit Maschinenringe um die Betriebsmittel besser zu nutzen, das heißt daß sich die Location besser rechnen würde, wenn mehrere miteinander arbeiten...usw.
Unternehmerkonzepte gibt es eh wie Sand am Meer und Finanzierungsmöglichkeiten detto.
Man muß es nur tun....
alle liebe
ein Mäderl
Der Sinn des Lebens ist leben!
Krebs wäre mir als Sternzeichen lieber!
Zitat

RE: TS Berufe
Beitrag #36
Mäderl!Solche Unternehmen würden nichts bringen!Denn wenn man erst lernen muss kann es nichts werden!Man hat es oder Mann hat es nicht!
Für immer Böhse. 

Zitat

RE: TS Berufe
Beitrag #37
(08.12.2015, 21:18)Helllicious schrieb: Mäderl!Solche Unternehmen würden nichts bringen!Denn wenn man erst lernen muss kann es nichts werden!Man hat es oder Mann hat es nicht!

Du meinst wirklich jede/r erfolgreiche UnternehmerIn hat nix glernt und das alles so in die Wiege gelegt bekommen?
- So bin ich halt, ich kann nichts dafür -
Zitat

RE: TS Berufe
Beitrag #38
Ich denke, so viele gibt's hier nicht, die so ein Abenteuer gegen ihren derzeitigen Job / Einkommen tauschen würden. Und die, die würden, wie ich zb., erhalten keine Finanzierung, weil ohne Sicherheiten oder regelmässigen Lohn gibt's keine Finanzierung. Das siehst du vielleicht etwas inakkurat, Mäderl.

Ein Marktpotential gäbs schon.

Sternschnuppe: Mag sein, aber sind die Hetis besser? Der Mensch an sich ist doch das Problem. Und an der Bar bist wenigstens am langen Hebel: "So du hattest genug!" oder ch-pftsch!... wer hat den Kaffee? ^^ Und zudem als Frau unter Schwulen, ist das nicht schon fast ein Keuschheitsgürtel?

LG
.
Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit in deiner Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

-= VERITAS VINCIT =-
WWW
Zitat

RE: TS Berufe
Beitrag #39
das ist doch nur klischeedingsbums.entweder ich kann was.dann kann ich das als mann und als frau.und setze mich durch.ich wuerde es nie in einem 'tgtypischen' beruf versuchen.sind doch im ergebnis nur unterbezahlte frauenberufe.
Zitat

RE: TS Berufe
Beitrag #40
(08.12.2015, 21:32)S4R4h schrieb:
(08.12.2015, 21:18)Helllicious schrieb: Mäderl!Solche Unternehmen würden nichts bringen!Denn wenn man erst lernen muss kann es nichts werden!Man hat es oder Mann hat es nicht!

Du meinst wirklich jede/r erfolgreiche UnternehmerIn hat nix glernt und das alles so in die Wiege gelegt bekommen?

Ich meinte Mäderls Idee irgendeine Firma zu Gründen,wo einem TG alles beigebracht wird(wie man geht,steht,sich benimmt,schminkt,etc.)und das bringt meiner Meinung nach nichts,da ich entweder bin wer ich bin,oder nicht!
Für immer Böhse. 

Zitat



Gehe zu: