Sex als trans Frau (ohne GaOP)
RE: Sex als trans Frau (ohne GaOP)
Beitrag #11
@Claw: yay for queer theory Smile - natürlich gibt es mehr als zwei Geschlechter (kenn genug non binaries Wink ).

Und ja natürlich nehmen manche Cisnormativität sehr genau. Die Leute sind dann eben einfach binär nach cisnormativer Logik. Ist ja auc okay.
Ich find auch, dass eine trans Frau sich als Frau bezeichnen kann, wenn sie keine GaOP hatte. Oder keine Hormone nimmt. Oder whatever.

Ich benutzt das Adjektiv auch nur, wenns irgendwie relevant ist oder ich bewusst damit arbeiten will (trans Rechte zum Beispiel).
oida.
Zitat

RE: Sex als trans Frau (ohne GaOP)
Beitrag #12
Das mit den Bezeichnungen und Kategorien ist mir sowieso zu doof.
Ich sehe andere lieber als Menschen. Jede*r wie er*sie ist.
Man sollte generell nur von Menschen sprechen und dafür eigene Wörter entwickeln, damit es nicht immer heißt er oder sie usw...
Sowas find ich nämlich ganz schön nervig. XP
Theodor W. Adorno schrieb:"Es gibt kein richtiges Leben im falschen."

Minima Moralia, 1951
Zitat

RE: Sex als trans Frau (ohne GaOP)
Beitrag #13
Also jeder kann das ja so sehen wie er möchte, aber was will mir jemand der queer ist absprechen wollen das ich lieber im binären System lebe und nicht in seinem System? ^^ Geht denjenigen doch so gar nix an , versteh ich nicht wieso sich solche Menschen in MEIN Leben einmischen wollen. Ich versuch ihm ja auch nicht das binäres System einzureden. Wobei ich ja nicht strikt im binären lebe, hat man ja gesehen was ich schrieb Frau mit Penis ginge auch Wink Aber ich denke man weiß was gemeint ist.

Hab aber passend in nem anderen Forum grad son queer der meint er müssen mich wegen sexismus blamen, da wird er bei mir aber stark abprallen, ich hab da nen sehr starken Schutzpanzer, ne Kevlarweste ist gar nix gegen Wink

cutecutecute: Ja, sieht so aus ^^ Ich wüßte nicht wie es anders gehen sollte sonst jemals. Ich bin zwar niemand der kurz davor ist das Teil abzuhaken weil ich es extrem hasse (gibts ja auch), aber ich weiß rein gar nix damit anzufangen im positiven Sinne.
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Sex als trans Frau (ohne GaOP)
Beitrag #14
Hallo

Ich versteh bei vielem auch die Logik nicht dahinter. Was nutz es mir wenn die Psychotante oder die von der Com mir sagen ich bin eine echte TS weil ich genau dieses Anhängsel da unten am liebsten abschneiden würde. Die ganzen sonstigen Probleme die ich dadurch hab bzw. hatte sehen die nämlich nicht. Deshalb hatte ich lange Probleme überhaupt eine Beziehung aufbauen zu können nach Abbruch der ersten Therapie. Ich hatte ja gar nicht so die Probleme andere Frauen kennenzulernen aber wenns intim werden sollte es ging einfach nicht. So etwas wie Sexualität kenn ich nicht wirklich frag mich wie ich Kinder zustande brachte. Hab meiner Frau halt was vorgemacht meistens, wenns zehnmal ging in meinem Leben und das war abscheulich ists eh schon viel. Liegt natürlich auch an IS. Nächtliche Erektionen kenn ich nicht. Ich träume oft von Sexualität als Frau, will ein weibliches Organ und weibliche Sexualität und bin auch manchmal am weinen deshalb weil ich es noch nicht hab.

So beineide ich eher diejenigen die als unecht eingestuft werden von den selbsternannten Experten weil die Betroffenen genau die Probleme nicht haben und mit ihrem Anhängsel klarkommen und auch Sexualität auch wenns die männliche Variante ist haben können. Ist doch durchaus legitim. Wär froh wenn ich das könnte. So gesehen sind die Aussagen der Experten die keine Ahnung haben für die Tonne. Leute die keine OP benötigen sollten halt einfach die HRT machen können und jene wie ich halt zusätzlich noch die Möglichkeit einer GaOP haben. Da muss man nicht lange abstufen wer echt oder unecht, wer mehr oder weniger TS ist, es sollten die Behandlungen vorgenommen werden die auf die einzelnen Betroffenen zugeschnitten werden und notwendig sind. Nicht mehr und nicht weniger.

LG Ann Lie
Zitat

RE: Sex als trans Frau (ohne GaOP)
Beitrag #15
ist eine sichtweise von bigender erwünscht zu diesem heiklen thema?
---------------------------------------------------------------------------------------------
"Gender/Sex Identity" oder auch:
"Die Geschichte vom Regenbogen, der dachte, er wäre ein Halbkreis...."

Inter/Nonbinary?
pbs.twimg.com/media/DSkEWChWAAAu-FQ.jpg
Zitat

RE: Sex als trans Frau (ohne GaOP)
Beitrag #16
@falling snow: wieso denn nicht?
Zitat

RE: Sex als trans Frau (ohne GaOP)
Beitrag #17
(13.12.2015, 03:33)Falling Snow schrieb: ist eine sichtweise von bigender erwünscht zu diesem heiklen thema?

Hey, ja gerne. Wär sicher interessant Smile
oida.
Zitat

RE: Sex als trans Frau (ohne GaOP)
Beitrag #18
weil bigender nicht tg/ts ist?
aber guti, sei es drum, als erstes bin ich ganz bei euch, es spielt absolut keine rolle, wie "weit" wir uns in schublade stecken. wichtig ist, das wir uns wohlfühlen und erkannt fühlen darin.

und als bigender auf einer tg/ts site:
mir selbst ists wichtig, jemanden vor mir zu haben. der für mich liebenswert erscheint. dabei ists egal, obs ein mädel mit penis ist oder ein typ mit einer vagina. beides ist geeignet, um lust zu empfinden.
das spannende für mich ist, das ich beides nur "genießen" kann als gegenpart. sprich, wenn ein mädel (unabhänging vom biolog. geschlecht) vor mir ist, dann wirds schwierig für mich, ihr als mädel selbst spaß zu bereiten.

oder andersherum, ich könnte einen typ keinen blasen, wenn ich selbst als "männlich" vor ihm stehe. dafür bräuchte ich meine "innere" dame inkl. äußeres. verrückt, ich weiß Smile

das wars.
---------------------------------------------------------------------------------------------
"Gender/Sex Identity" oder auch:
"Die Geschichte vom Regenbogen, der dachte, er wäre ein Halbkreis...."

Inter/Nonbinary?
pbs.twimg.com/media/DSkEWChWAAAu-FQ.jpg
Zitat

RE: Sex als trans Frau (ohne GaOP)
Beitrag #19
das ist vielleicht auch der unterschied zu claw. ich denk, er kann lieben/wertschätzen, was immer er vor sich hat unabhängig von sich selbst. von daher ist die pan-sache vielleicht der eigentlich freie geist. unabhängig von fantasie oder geschlechtsbildern
---------------------------------------------------------------------------------------------
"Gender/Sex Identity" oder auch:
"Die Geschichte vom Regenbogen, der dachte, er wäre ein Halbkreis...."

Inter/Nonbinary?
pbs.twimg.com/media/DSkEWChWAAAu-FQ.jpg
Zitat

RE: Sex als trans Frau (ohne GaOP)
Beitrag #20
(13.12.2015, 03:48)Falling Snow schrieb: oder andersherum, ich könnte einen typ keinen blasen, wenn ich selbst als "männlich" vor ihm stehe. dafür bräuchte ich meine "innere" dame inkl. äußeres. verrückt, ich weiß Smile

das wars.

Das klingt ja interessant, kannst du das so einfach steuern? Oder muss das Äußere immer dazu passen? (obwohl beim Sex hat man ja meist nicht so viel an Rolleyes )
Zitat



Gehe zu: