Plauderecke für VHS, DVD, Blu-Ray
RE: Plauderecke für VHS, DVD, Blu-Ray
Beitrag #131
guter Film! Allerdings finde ich ihn nicht traurig, Menschen sterben ist doch ganz normal!
Zitat

RE: Plauderecke für VHS, DVD, Blu-Ray
Beitrag #132
(27.08.2018, 09:07)Alex1974 schrieb: guter Film! Allerdings finde ich ihn nicht traurig, Menschen sterben ist doch ganz normal!
Ja ich weiß das Menschen sterben aber es ist dennoch traurig, genau wie bei mir selber auch sind ihn die Menschen die ihn etwas bedeuten alle gegangen bis auf Lt. Dan. Und selbst wenn ich so etwas selber nicht kennen würde, ich fände es immer noch traurig, bin eben auch nahe am Wasser gebaut (Ein Junge weint nicht, nun wie oft habe ich das schon hören müssen, wenn die Leute nur wüssten...).

Masters of the Universe (VHS)

Eternia, ein Planet irgendwo in der Galaxies. Der selbsternannte Herrscher des Böse, Skeletor hat hat sich das Schloss Greyskull und die dortige Zauberin zu Eigen gemacht und damit ganz Eternia unterworfen.
Zusammen mit der Hexe Evelin sucht er nach einer Kopie des kosmischen Schlüssels und dessen Erfinder, den Gelehrten Zwerg Gwildor. Skeletor will unbedingt die Kopie vernichten und dessen Erbauer umzubringen lassen, denn erst mit Hilfe des Originals gelang es Skeletor überhaupt in Greyskull einzufallen und er weiß das He-man, man at Arms und Teela immer noch frei sind und ihn gefähtlich werden könnten wenn sie den Schlüssel bekommen. Nach einen harten Kampf zwischen den Kriegern Eternias und Skeletors Truppen gelingt He-Man und seinen Freunden zusammen mit Gwildor die Flucht und landen ausgerechnet in den USA des Planten Erde woh schon kurz darauf auch Skeletors Truppen auftauchen und Chaos anrichten.

Ziemlicher Blödsinn der aber durchaus Spaß macht auch wenn es nicht wirklich viel Ähnlichkeiten zum Zeichentrickoriginal mehr gibt.
Zitat

RE: Plauderecke für VHS, DVD, Blu-Ray
Beitrag #133
Day of the Dead (DVD)

Ein Klassiker vom mittlerweile verstorbenen Romero aber leider auch der meiner Meinung nach schlechteste Teil der ursprünglichen Of the Dead Trilogy.

Die USA, die Zombieplage hat fast alles menschliche Leben ausgelöscht, die Städte sind leer aber nicht verlassen, der Tod lauert an jeder Ecke. Eine kleine Gruppe an Soldaten und Zivilisten hat sich in einen Raketensilo verbarrikadiert und wird stetig weiter dezimiert und verzweifelter, die Soldaten selber verhalten sich wie die größten Idioten und führen das Lager mit eiserner, sadistischer Hand. Dr.Logan, ein älterer Arzt ohne Gewissen versucht eine Lösung zu finden indem er Zombies zähmt, bisher hat er aber nur ein Exemplar gefunden das für ihn vielversprechend erscheint. Indessen spitzt sich die Lage immer weiter zu und es kommt was kommen muss, eine blutige Tragödie der nur die wenigsten der Überlebenden entkommen können.
Zitat

RE: Plauderecke für VHS, DVD, Blu-Ray
Beitrag #134
War mal wieder vor einigen Tagen in der Videothek und irgendwie fällt mir auf dass das Angebot der Filme immer Mainstreaminger ist, am Ende dann ohne Film gegangen, auch das es fast keine Videotheken mehr gibt, in ganz Mönchengladbach kenne ich nur zwei. Teuer, nicht mehr durchgehend auf, an Sonn und Feiertagen haben die wegen des Ladenschlußgesetzes in NRW ohnehin zu (aber Spielhallen und Kneipen haben auf, natürlich..). Streamingdienste habe ich einige angeguckt, oft zu teuer, viel nur zensiert, altes und nischiges ist meist gar nicht vorhanden. Filme bei Media markt und co. sind immer noch sehr teuer, 7,99 bis 14,99€ alleine für die DVD-Versionen, bei BR noch teurer, nur Billigproduktionen ala Asylum/Great Movies kann man billiger haben. Filme sind wohl ohnehin kein Ereignis mehr, nicht so wie in der Kindheit/Jugend wo man aufgeregt in die Videothek ging um sich einen zu leihen oder der Besuch im MM am Freitag/Samstag die ganze Woche entgegen gefiebert wurde oder man Filmzeitschriften gelesen hatte um zu erfahren was denn da neues kommt. Oder der Kinobesuch der meist für was ganz besonderes stand, Geburtstag zbsp.
Zitat

RE: Plauderecke für VHS, DVD, Blu-Ray
Beitrag #135
(09.10.2018, 17:57)Danielle Jan82 schrieb: ...die ganze Woche entgegen gefiebert wurde oder man Filmzeitschriften gelesen hatte um zu erfahren was denn da neues kommt...

Ja, das ist irgendwie weggebrochen... Der letzte Film, bei dem es mir so ging, war "Die Simpsons". Und das war immerhin schon 2007! Seitdem war Kino für mich eigentlich immer und immer mehr nur "Beiwerk"...
Nur in einer Welt, die verrückt spielt, sind die Irrsinnigen wahrhaft geisteskrank! (Homer Simpson)
Zitat

RE: Plauderecke für VHS, DVD, Blu-Ray
Beitrag #136
(09.10.2018, 17:57)Danielle Jan82 schrieb: War mal wieder vor einigen Tagen in der Videothek und irgendwie fällt mir auf dass das Angebot der Filme immer Mainstreaminger ist***

Weniger Videotheken, weniger Angebot. Klar auch dass die den Scheiss von Sony bestellen mit den bunten Covers und nicht die Geschichte einer einarmigen, transgender Fabriksarbeiterin, die am Arbeitsplatz süchtig auf Klebstoff wird und am Ende über die Pinien schwebt.

Riechen von Adalmo Almololovar
~~~~~~~~~~~~~~~
They tried to bury us

They didn´t know
we were seeds
Zitat

RE: Plauderecke für VHS, DVD, Blu-Ray
Beitrag #137
bin gespannt auf "Tintenfischalarm", "The Stranger", "Flatliners", "Ted 3", "The Boss Baby: Wieder Im Geschäft" ...plane ich zumindest auf DVD zu gucken und letztens gab es "Degrassi" Staffel 10-13 als Serie beguckt.
Zitat



Gehe zu: