Nagellack & Co
RE: Nagellack & Co
Beitrag #11
Und was hat dir an meiner Antwort nicht gepaßt?
Wenn ich nicht weiß, was dich stört, dann kann ich es auch nicht ändern.

Na ja, andere sind mit meine Tips nützlich und abhängig, wie gut sie nun auch mit mir klar kommen.
Und wenn man zur Nageldisginerin geht, immer gleich fragen womit die arbeiten, weil Acryl echt die Nägel kaputt macht.
Zu viel Wahrheit wird nicht erkannt; Zu viel Tod am Wegesrand.
Erst auf den zweiten Blick; Erkennst du was dahinter steckt.
WWW
Zitat

RE: Nagellack & Co
Beitrag #12
Seit wann atmen Nägel?

Wie gesagt, ich will wegen einer Mücke keinen Elefanten drauß machen.
Aber manche Menschen reagieren durchaus auf die Art wie man etwas sagt.
Und jetzt lass ich zumindest das Thema sein!
- So bin ich halt, ich kann nichts dafür -
Zitat

RE: Nagellack & Co
Beitrag #13
Gut, ich versuche mich in Zukunft anders auszudrücken.

Die Frage ware auch nicht böse gemeint, ich persönlich finde es netter mit einer Frage auf einen kleinen Irrtum hinweisen als der Person gleich Unwissen zu unterstellen und ihr das so zu sagen.
Das mache ich nur bei wichtigen Dingen.

Mir tut es leid, dass das so unhöflich rüber kam.
Zu viel Wahrheit wird nicht erkannt; Zu viel Tod am Wegesrand.
Erst auf den zweiten Blick; Erkennst du was dahinter steckt.
WWW
Zitat

RE: Nagellack & Co
Beitrag #14
Vor einiger Zeit hab ich mich auch erstmals drübergetraut, Nagellack zu verwenden und mir diese 2 Sachen hier gekauft:
Ich habe spontan bei Müller zugegriffen, weil mir dieser violette Lack am besten gefallen hat und ich finde, er steht mir auch sehr gut:

[Bild: 8cxX4my.jpg]


Das Problem ist nur, dass der Name "Last & Shine" Programm ist, denn den selbst nach über einem Monat wieder herunterzubekommen, ist eine Kunst für sich: Ich dachte eigentlich, dass sich die Glitzerpartikel mit der Zeit sicher als erstes ablösen werden, in Wirklichkeit sind es aber genau diese Partikel, die echt verdammt hartnäckig sind, während hingegen der Lack selber realtiv leicht abgeht. Ich habe jetzt für jede Hand ein ganzes Abschminkpad verbraucht und jede Menge Nagellackentferner drübergeschüttet, aber selbst durch intensives Rubbeln und Kratzen geht kaum was weg ... Pinch 

Hm, vielleicht mache ich ja auch was falsch, aber mit der Nagelfeile trau ich mich nicht recht drüberzugehen, da ich den Nagel nicht verletzen will. Ich hatte erst unlängst einen eingewachsenen Fingernagel und der tat bei der kleinsten Berührung so höllisch weh, als ob ich mir mit dem Hammer auf den Finger draufhauen würde. Und immer wieder mehrere Eiterblasen rundherum ausdrücken und desinfizieren ist auch nicht grad lustig, zum Glück waren die aber nur an den Rändern und nicht direkt unter'm Nagel, sonst hätt ich damit zum Arzt gehen und den Nagel aufschneiden lassen müssen Dizzy

Naja, vielleicht hat ja jemand eine Idee, wie man das Glitzerzeug leichter runterbekommt oder kennt einen besseren Nagellackentferner?

Danke schon mal für die Hilfe! Smile2
»Wenn du dich mit den Hormonen einlässt, verändern sich nicht die Hormone. Die Hormone verändern dich!«
Abgewandeltes Zitat aus dem Film „8mm“

»Ich hoffe wir bleiben weiter Freunde, denn zum Schluss bleibt uns doch nur Vertrauen, Freundschaft, Ehre. Ohne diese Dinge wären wir doch sonst nur Bestien.«
Johnny Tapia im Film „Bad Boys II“
WWW
Zitat

RE: Nagellack & Co
Beitrag #15
Keine Ahnung, Nagellackentferner mit Aceton verwenden?
Der würde jedenfalls sogar meine Gelnägel auflösen.
Zu viel Wahrheit wird nicht erkannt; Zu viel Tod am Wegesrand.
Erst auf den zweiten Blick; Erkennst du was dahinter steckt.
WWW
Zitat

RE: Nagellack & Co
Beitrag #16
Also ich verwende immer "Pro Manicure / Make Me Strong" von Astor - Klarlack. Tut den Nägeln echt gut und sie werden hammerhart. Naja, meine sind ohnehin ziemliche Schneiden ;-)

Falls ihr Gitarre spielt kann ich sie auch empfehlen. Der schält sich zwar auch ab, wennst auf einer SteelString spielst, aber die Nägel halten es dann aus!

Und er macht ne gute Optik beim Weissen.
Mut heißt nicht, keine Angst zu haben!
Mut ist, wenn man trotzdem springt!
Und die Angst vergeß ich - die Angst vergeß ich, wenn ich sing!
Zitat

RE: Nagellack & Co
Beitrag #17
Geiles Einhorn!
Ich wünschte, ich dürfte lila Nagellack tragen. Mein Freund fühlt sich bei lila Nagellack an eine böse Tante erinnert. Verdammte Androkratie!
"Wer die psychiatrische Sprache beherrscht, der kann grenzenlos jeden Schwachsinn formulieren und ihn in das Gewand des Akademischen stecken." Dr. Gert Postel

 Ich bin zwar F12.1 , aber deswegen trotzdem nicht ganz dicht. Daydream 
Zitat

RE: Nagellack & Co
Beitrag #18
(17.12.2017, 22:17)Eva_Tg schrieb: Keine Ahnung, Nagellackentferner mit Aceton verwenden?
Der würde jedenfalls sogar meine Gelnägel auflösen.
Hmm ... mein Nagellackentferner enthält Aceton ...

Also entweder mach ich wirklich was falsch oder diese Glitzerpartikel sind noch hartnäckiger als Gelnägel Ermm

(18.12.2017, 00:18)Katzenmutti Lydia schrieb: Ich wünschte, ich dürfte lila Nagellack tragen. Mein Freund fühlt sich bei lila Nagellack an eine böse Tante erinnert. Verdammte Androkratie!
Dafür darf ich kein lila Kleid anziehen, außer ich will doppelt so alt aussehen ^^
»Wenn du dich mit den Hormonen einlässt, verändern sich nicht die Hormone. Die Hormone verändern dich!«
Abgewandeltes Zitat aus dem Film „8mm“

»Ich hoffe wir bleiben weiter Freunde, denn zum Schluss bleibt uns doch nur Vertrauen, Freundschaft, Ehre. Ohne diese Dinge wären wir doch sonst nur Bestien.«
Johnny Tapia im Film „Bad Boys II“
WWW
Zitat

RE: Nagellack & Co
Beitrag #19
Ich hab jetzt noch ein wenig herumprobiert und bin dabei auf folgendes draufgekommen: Die Partikel lassen sich etwas leichter ablösen, wenn man zwischendurch ab und zu das getränkte Abschminkpad einfach nur eine Weile auf den Nagel drückt, damit der Entferner etwas einwirken kann. Dann franst auch das Pad nicht mehr so aus beim Drüberrubbeln, sondern nimmt stattdessen mehr Partikel mit Smile

Bleibt zwar trotzdem eine mühsame Angelegenheit, wenn man wirklich alles restlos runterkriegen will, aber geb ich hiermit mal als Tipp weiter, sollte jemand mal dasselbe Problem haben Smile2
»Wenn du dich mit den Hormonen einlässt, verändern sich nicht die Hormone. Die Hormone verändern dich!«
Abgewandeltes Zitat aus dem Film „8mm“

»Ich hoffe wir bleiben weiter Freunde, denn zum Schluss bleibt uns doch nur Vertrauen, Freundschaft, Ehre. Ohne diese Dinge wären wir doch sonst nur Bestien.«
Johnny Tapia im Film „Bad Boys II“
WWW
Zitat

RE: Nagellack & Co
Beitrag #20
Hast Du es einmal mit einem Basecoat versucht? Klaren Unterlack auf den Nagel, darauf den eigentlichen Nagellack.
 
Beim Entfernen lasse ich den Nagellackentferner immer ein wenig einwirken, bevor ich dann den Lack runterwische. Je nach Qualität des Entferners und des Nagellacks geht dies leichter oder schwerer. Benötige durchschnittlich 10 Wattepads pro Entfernen.
Die Sonne ist der Mond
Das Licht ist der Schatten
Der Tag ist die Nacht
Die Nacht ist ..
Einsam und leer.
Zitat



Gehe zu: