Wie kamt ihr auf euren Namen?
RE: Wie kamt ihr auf euren Namen?
Beitrag #21
Tja, wir wissen ja alle wie das mit Loyalität ist. Rollingeyes
Zu viel Wahrheit wird nicht erkannt; Zu viel Tod am Wegesrand.
Erst auf den zweiten Blick; Erkennst du was dahinter steckt.
WWW
Zitat

RE: Wie kamt ihr auf euren Namen?
Beitrag #22
Griechisch, Französisch, Englisch - jedeR wie er/sie es mag ;-)

Ich steh da drüber als ewige Prinzessin. Patricia of Connaught war die Tochter von Arthur (so heißt auch mein Vater), 1. Duke of Connaught and Strathearn und Enkelin von Queen Victoria.

Aber seien wir ehrlich - Grazia Patricia von Monaco ist wohl die einzig wahre ;-)

Das Edle steckt eben im Blut.
Mut heißt nicht, keine Angst zu haben!
Mut ist, wenn man trotzdem springt!
Und die Angst vergeß ich - die Angst vergeß ich, wenn ich sing!
Zitat

RE: Wie kamt ihr auf euren Namen?
Beitrag #23
So mit 7..8 Jahren haben mir meine Eltern eine große Schachtel mit irgendwelchen Zeichentrickfilmen auf tlw. grottenschlecht kopierten VHS Kassetten vom flohmarkt mitgebracht als Geschenk. Da waren auch einige alte Betty Boop Filme dabei -und die haben mich sofort in ihren Bann gezogen! Wink
Dieses neckische kecke an ihr find ich heute noch bezaubernd-so süß und frech zugleich wär ich auch gerne lol Big Grin
Da wars klar,dass ich als Frau eine Betty bin - hab zwar ein bissle geschwankt zwischen Elisabeth und Bettina, aber jetzt ist klar das Bettina besser zu mir passt. Besonders faszinierend find ich auch, dass Betty Boop am Anfang ein Mix aus Pudel und Mädel war,wie passend zu meiner Trans- Entwicklung;D
Wer kämpft, kann verlieren.
Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Zitat

RE: Wie kamt ihr auf euren Namen?
Beitrag #24
Ich weiß nicht...ich war schon immer eine Melanie ^^
transgender-austria.net -> gefällt mir auch
WWW
Zitat



Gehe zu: