Zahnärztliche Eingriffe und Korrekturen
RE: Zahnärztliche Eingriffe und Korrekturen
Beitrag #11
Vergangenen Samstag Vormittag hatte ich endlich meinen außertourlichen Termin, bei dem das betroffene Häkchen bearbeitet wurde. Es wurde allerdings nicht etwas nach unten versetzt, sondern oben abgeschliffen. Die Einkerbung hingegen wird mir wie befürchtet bleiben, er hat dazu nur gemeint, dass ohnehin fast jeder solche Einkerbungen aufgrund von natürlichem Verschleiß hätte und man das nach der Regulierung mit einer kleinen Füllung ausbessern könnte - na schönen Dank auch! Sad 

Beim genaueren Hinsehen fällt mir zumindest die Einkerbung in der Mitte des Schneidezahns recht deutlich auf - aber urteilt selbst:

[Bild: MrHYwOk.jpg]

Ich bin mit meinen Zähnen jedenfalls nicht zufrieden und ja ich weiß selber, dass ich besser drauf aufpassen hätte sollen ... Sigh
»Wenn du dich mit den Hormonen einlässt, verändern sich nicht die Hormone. Die Hormone verändern dich!«
WWW
Zitat



Gehe zu: