Wilde Bergstämme entdeckt
Wilde Bergstämme entdeckt
Beitrag #1
"Anthropologen haben im deutsch-italienischen Grenzgebiet zwei bislang noch unbekannte Bergstämme entdeckt. Die rückständigen Alpenbewohner, die sich selbst "Schwizr" und "Östarreicher" nennen, sollen nicht nur über eine rudimentäre, dem Deutschen nicht unähnliche Sprache verfügen, sondern auch den Gebrauch von Feuer und primitiven Werkzeugen gemeistert haben."

http://www.der-postillon.com/2013/01/wil...utsch.html
"Wer die psychiatrische Sprache beherrscht, der kann grenzenlos jeden Schwachsinn formulieren und ihn in das Gewand des Akademischen stecken." Dr. Gert Postel

 Ich bin zwar F12.1 , aber deswegen trotzdem nicht ganz dicht. Daydream 
Zitat

RE: Wilde Bergstämme entdeckt
Beitrag #2
Ach bitte - das ist ja uralt ;-)
Zitat

RE: Wilde Bergstämme entdeckt
Beitrag #3
ach wie geistreich! Und sooooo witzig.
Don't dream it, be it.
Zitat

RE: Wilde Bergstämme entdeckt
Beitrag #4
Ach der Postillon ist schon gut.
Zitat

RE: Wilde Bergstämme entdeckt
Beitrag #5
Facepalm
Salmei, Dalmei, Adomei!
Zitat

RE: Wilde Bergstämme entdeckt
Beitrag #6
Warum fahren die Österreicher mit Zipfelmütze Motorrad? – Weil die den Bruchtest bestanden hat.
Zitat

RE: Wilde Bergstämme entdeckt
Beitrag #7
Was passiert, wenn ein Österreicher nach Ostfriesland geht? – Die Österreicher haben einen Deppen weniger, die Ostfriesen einen Ingenieur mehr.
Zitat

RE: Wilde Bergstämme entdeckt
Beitrag #8
Der ist süss und beinahe intellektuell:

Ein Österreicher trifft beim Wandern im Gebirge eine Fee, die sich mit ihrem Mäntelchen in einer Brombeerhecke verfangen hat. Sie bittet ihn, ihr zu helfen. „Gut, aber ich habe einen Wunsch frei“, sagt er. Zähneknirschend willigt die Fee ein. Nach getaner Arbeit äußert der Mann seinen Wunsch: „Ich möchte ein junger Prinz sein, in einem schönen Schloss wohnen und eine schöne Frau haben!“ Sagt die Fee: „Wenn du morgen früh aufwachst, wird dein Wunsch erfüllt sein!“ Am nächsten Morgen wird der Mann zärtlich auf die Stirn geküsst und eine Frauenstimme sagt: „Aufwachen Franz-Ferdinand, heute fahren wir nach Sarajevo!“
Zitat

RE: Wilde Bergstämme entdeckt
Beitrag #9
Auch schon uralt, aber immer wieder gut:

Was steht auf dem Stephansplatz und hat einen IQ von 100?

100 deutsche Touristen.
»Es gibt kein richtiges Leben im falschen.« (Adorno, Minima Moralia)
Zitat

RE: Wilde Bergstämme entdeckt
Beitrag #10
Hihihi
Zitat



Gehe zu: