Dr. Haslik
Dr. Haslik
Beitrag #1
Liebe Erfahrene und Unerfahrene!

Da wir in mehreren Threads schon unzählige Infos zu Dr. Angel und Dr. Schrögendorfer gesammelt haben, hätte ich die Bitte aufgrund der Aktualität möglichst viel Wissen über Dr. Haslik hier zu sammeln.

Ich denke, eine Mehrheit jener die eine GAOP anstreben, wird wohl auf Dr. Haslik angewiesen sein.
BD Bondage & Discipline
DS Dominance & Submission
SM Sadism & Masochism

I love it, i love him and i live it... Heart2

Zitat

RE: Dr. Haslik
Beitrag #2
Ich war bei ihm, habe allerdings die gesamten Vorgespräche bereits mit Dr. Schrögendorfer geführt. War also nur ein Vorstellungsgespräch. Von dem her kann ich nicht viel sagen.

Seine Ordination ist in der Privatklinik goldenes Kreuz. Er nahm sich für mich ausreichend Zeit und hat mir noch einmal kurz die OP erklärt und auf Risiken hingewiesen. Er ist ein ruhiger, sachlicher Mensch mit einer Prise Humor. Sein Honorar ist aktuell etwas günstiger als das von Dr. Schrögendorfer. Im Netz ist noch nicht viel über ihn zu finden.
Smile
Am Rand des Abgrund ist die Aussicht sehr gut
WWW
Zitat

RE: Dr. Haslik
Beitrag #3
Aktualisierte Kontaktdaten hier: TS-erfahrene Ärzte, Therapeuten & Logopäden
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
29-09-2018
Zitat

RE: Dr. Haslik
Beitrag #4
Ich kann mich nur wiederholen: ich bin im März 2017 von Dr. Haslik operiert worden und das Ergebnis ist sehr gut geworden. Die beiden sind (bzw. werden es bald gewesen sein) ein Team und sie entwickeln beide die kombinierte Methode von Dr. Schaff in ihrem Sinne weiter, man kann nicht guten Gewissens behaupten der eine wäre besser als der andere. Macht euch nicht kirre, Chirurgen sind auch nur Metzger und die meisten verstehen ihr Handwerk sehr gut.
Zitat

RE: Dr. Haslik
Beitrag #5
Danke Granada!

Ich mach mich nicht irre. Ixh bin schon längst wieder tief in der Sachlichkeit. Und daher - Informationen ;-)

Ich habe auch meinen fallführenden Mag. Wahala gerne rechts überholt. Ich check mir viel selber - aber Informationen sind dabei wichtig.
BD Bondage & Discipline
DS Dominance & Submission
SM Sadism & Masochism

I love it, i love him and i live it... Heart2

Zitat

RE: Dr. Haslik
Beitrag #6
Dr. Haslik ist sicher ein toller Chirurg aber das Problem ist die Warteliste Sad ich sag nur: 2020!! Sad
Bye  Bienvenue chez les Ch'tis   Bye
Zitat

RE: Dr. Haslik
Beitrag #7
Doktor Haslik sitzt zuhause und föhnt sein Haar.
Schubidiiiii.
Und Schubidaaaar.

(Trademarked ya all)
~~~~~~~~~~~~~~~
We are made of
       Choices
~~~~~~~~~~~~~~~

Zitat

RE: Dr. Haslik
Beitrag #8
ich war bei ihm. wirkte vom Ablauf eher ungewohnt, finde ich ...denn ich woltle eine Zweitmeinung erfragen, ein Termin bei Dr. Schrögendorfer liess mich nach der längeren Wartezeit wissen: Sie sind doch schon bei Dr. Haslik, da fragen Sie am Besten diesen (waren die ungefähren Worte). seltsam dass ich diese Info nicht schon bei der Anmeldung erfahren konnte, denn auch dort war ich bereits als "Patient" gelistet.

die Mastek war von Dr. Haslik, Dr. Steinhofer und Dr. Nickl, auch fand ich das Ergebnis super (nach der Woche im Krankenhaus), könnte mit ca. 6 Wochen noch eine mögliche Korrektur beantragen, fand jedoch meine minimalsten "dog-ears" ganz okay und auch dass die Narben nach 2 Jahren noch teils sichtbar wären.

mein Organ hätte ich noch und eine "Verlängerung" am Unterkörper plane ich an sich keine (fände Packer und STP als tollere Alternative, benötigt keinen Heilungsprozess, bildet keine Fistel, hätte keine Narben, schmerzt nicht, benötigt eher keine Korrekturen und kann auch individueller designed werden, als ein OP-Ergebnis, finde ich).
Zitat

RE: Dr. Haslik
Beitrag #9
(11.07.2018, 18:48)Lightning_Sven schrieb: ich war bei ihm. wirkte vom Ablauf eher ungewohnt, finde ich ...denn ich woltle eine Zweitmeinung erfragen, ein Termin bei Dr. Schrögendorfer liess mich nach der längeren Wartezeit wissen: Sie sind doch schon bei Dr. Haslik, da fragen Sie am Besten diesen (waren die ungefähren Worte). seltsam dass ich diese Info nicht schon bei der Anmeldung erfahren konnte, denn auch dort war ich bereits als "Patient" gelistet..

Manche Ärzte scheinen nicht geschmeichelt zu sein, sondern reagieren abweisend, wenn sie – ob nun zu recht oder unrecht – auf die Idee kommen, man würde Ärztehopping betreiben. Da habe ich auch schon echt blöde Erfahrungen machen müssen. Dafür habe ich mich mit einem lädierten Bein zu einer mir auch noch wärmstens empfohlenen Ärztin gequält, und dann erlebe ich einen echt dämlichen Rauswurf Angry

(08.03.2018, 22:18)Kosmonautin schrieb: Doktor Haslik sitzt zuhause und föhnt sein Haar.
Schubidiiiii.
Und Schubidaaaar.

Ich habe ja Föhns und Trockenhauben schon immer geliebt. Wenigstens ein paar Minuten es mal wieder so richtig schön warm und gemütlich haben! Wub
Προσποιοῦμαι παίζειν [Bild: heulende-smilies-0003.gif] [Bild: religioese-smilies-0005.gif]
Zitat

RE: Dr. Haslik
Beitrag #10
(11.07.2018, 18:48)Lightning_Sven schrieb: ich war bei ihm. wirkte vom Ablauf eher ungewohnt, finde ich ...denn ich woltle eine Zweitmeinung erfragen, ein Termin bei Dr. Schrögendorfer liess mich nach der längeren Wartezeit wissen: Sie sind doch schon bei Dr. Haslik, da fragen Sie am Besten diesen (waren die ungefähren Worte). seltsam dass ich diese Info nicht schon bei der Anmeldung erfahren konnte, denn auch dort war ich bereits als "Patient" gelistet.


[...]

Ich war vor einigen Jahren (muß 2016 gewesen sein, oder Ende 2015) bei einer Infoveranstaltung zum Thema geschlechtsangleichender Operationsmethoden im AKH. Der Vortrag wurde von Herrn Dr. Schrögendorfer geleitet, der ausführlich über die von ihm angewandte minimal modifizierte kombinierte Methode à la Dr. Schaff referierte. Anschließend übergab er das Wort an Dr. Haslik, der über seine Pläne referierte, zukünftig im AKH auch Operationen für FtM-Transpersonen anzubieten. Leider konnte ich diesem Vortrag nicht mehr folgen (ich mußte weg), aber ich vermutete damals schon und noch immer, daß Transmänner am AKH ausschließlich von Dr. Haslik operiert würden. Unter Umständen ist nicht Dein Ärztehopping kritisiert worden (das ich persönlich im Falle des Duos Schrögendorfer/Haslik für absolut überflüssig halte), sondern eher der Umstand, daß Dr. Schrögendorfer der falsche Ansprechpartner war.

LG
Julia
Zitat



Gehe zu: