Dr. Haslik
RE: Dr. Haslik
Beitrag #21
Also ich lieg derzeit im AKH und erhole mich von der OP. ich war auch seinerzeit zuerst, als er noch im AKH operierte, bei Dr Schrögendorfer der den termin setzte. ab danach lief es über Dr Haslik. Könnte mich bisher nicht beschweren. Laut ihm lief alles gut, und ich habe auch bis auf.eine.Nacht nicht unbedingt grosse schmerzen gehabt. grob kann man sagen tag 1-3 bett tag4 erster aufstehversuch und drainagezug keine schmerzmittel mehr (in meinem falle direkt start in kloselbstständigkeit.) tag 5 endlich weiche kost. bis dienstag mussi das nu so durchhalten dann kommt das phantom raus, dann mussi endlich keine angst mehr haben das die metallhaken beim gehen rausreissen (ja ihr geht wie gollum) und kann ennddllliich duschen gehen. und ich kann das.ergebnis sehen *.* katheter kommt dann ab mittwoch raus wenn zufriedenstellend rennt und dann is nimmer weit mit nachhause fahren *freu*

hoffe das hat als.erstesma.bissl geholfen.und schreib nomma mit weniger fehlern.am PC von daheim die.kommenden Tage Smile

ich bin so.dankbar das mir mein freund zur seite steht, ich hab bei allem so angst, erster krankenhausaufenthalt quasi als selbstdenkende..ja ist alles enorm spooky
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Dr. Haslik
Beitrag #22
Na dann alles Gute!!!
BD Bondage & Discipline
DS Dominance & Submission
SM Sadism & Masochism

I love it, i love him and i live it... Heart2

Zitat

RE: Dr. Haslik
Beitrag #23
Freut mich, dass alles gut lief.
Wir Transfrauen sind etwas Besonderes, mit einem speziellen Gen Heart
Zitat

RE: Dr. Haslik
Beitrag #24
(16.02.2019, 21:24)Michaela1170 schrieb: nachdem ich letzten Freitag aktuelll mit dem AKH wegen eines vorgesprächstermins mit Dr. Haslik gesprochen habe ist es sehr zweifelhaft ob er überhaupt aktuell noch Gaop´s im AKH durchführt. Laut Aussage wäre Dr. Haslik max 1-2x im Monat im AkH tätig. Zudem war die Schwester sehr unfreundlich. Es kam auch der Hinweis sich erst dort zu melden wenn man bereits sämtliche teils nicht genannte Schreiben hat( OP-Freigabe und eine entsprechende Überweisung). Zuvor aber anrufen muß ob er an diesem Tag überhaupt im Haus ist und wenn ja hat man bereits vor 10:00 Uhr dort zu sein und sich auf elendlange Wartezeiten einzustellen. Ein Wiederspruch in sich. Die Ambulanzanfragen werden nicht vor 10:00 Uhr angenommen und wie soll man dann erfahren ob er anwesend ist - wenn er anwesend ist solle man aber bereits vor 10:00 Uhr in der Ambulanz angemeldet sein. Einen genauen Plan wann er anwesend ist scheint es nicht zu geben. Zudem ist die Schwester auch nicht gewillt Fragen zu beantworten mit dem Hinweis das sie nicht fürs telefonieren da wäre.

das schon richtig das man sich rühren soll,.aber immer für.die nächste woche ned fürn selben tag. is.also maximal ne organisatorische sache. am montag konnte man sich auch gut rühren. ich habs als ned.schlimm.empfunden. die wartezeiten in der ambulanz eher. aber da das keine plastihsce alleine is, naja ist die auslastung.ernorm. da muss man durch. bei anderen.ambulanzen sind teilweise die.leute auch stundenlang da.
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Dr. Haslik
Beitrag #25
Nachdem die Organisation im AKH geändert wurde und auch die Ordinationszeiten geändert wurden ist man natürlich auf Anlaufschwierigkeiten eingestellt, was die Aussage der Schwester betrifft, war sie sehr ungehalten und meinte ernsthaft das man erst am selbigen Tag erfährt ob er im Haus ist oder nicht - gesamt betrachtet war sie mehr wie unfreundlich klang fast so als wäre sie völlig überfordert und es bestünde kein Plan wann Dr. Haslik tatsächlich im Haus und seine Ordinationszeiten wie geplant abhält - es scheint das sein Abgang vom AKH wohl nicht mehr so lange dauern wird
Zitat

RE: Dr. Haslik
Beitrag #26
auf jedenfall. mädels besorgt euch ein dilatoren set selber. keiner hats mir gesagt,.online hats immer geklungen man bekommt eines..nein kauft.euch vorm KH n set...bin jetztn tag ohne gewesen und heute bringt mit freund wengst nen vinrator.und hab mir ein set im premiumversand bestellt derlt was morgen da is..
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Dr. Haslik
Beitrag #27
Vagiwell Dilatoren-Set ist für den Anfang sicher gut!! Habe ich auch benutzt bis ich mal über 35mm war und dann geht man am besten zum Sex-Shop seines Vertrauens und führt ein lustiges Gespräch mit der Fachberaterin - die einer dann sagt dass man nicht die erste ist...

Die haben da Erfahrung...
BD Bondage & Discipline
DS Dominance & Submission
SM Sadism & Masochism

I love it, i love him and i live it... Heart2

Zitat

RE: Dr. Haslik
Beitrag #28
Mir wurden von Prof. Schrögendorfer noch konkrete Abmessungen für Dildos genannt. Die habe ich dann im Sexshop meines geringsten Misstrauens besorgt. Ich hab mich für Vibratoren entschieden. die fand ich teilweise angenehmer durch die Bewegung. Das ist aber Geschmackssache.

Smile
Am Rand des Abgrund ist die Aussicht sehr gut
WWW
Zitat

RE: Dr. Haslik
Beitrag #29
Du rufst am Freitag für den nächsten Freitag an, ob er da ist. Ich habe bis dato nie Probleme gehabt und würde immer freundlich behandelt.
Wir Transfrauen sind etwas Besonderes, mit einem speziellen Gen Heart
Zitat



Gehe zu: