Hormontherapie und Asperger-Syndrom
RE: Hormontherapie und Asperger-Syndrom
Beitrag #15
Ich war Montags mit meiner Mutter nochmal bei Dr. Kaufmann. Sie erklärte mir, das ich aufgrund meiner zusätzlichen Krankheiten wie Asperger Syndrom, Stimmen hören, usw... die HRT nicht machen kann - egal mit oder ohne Gutachten, wenn es zu riskant ist für mich. Ich "brauche sie nicht" hat sie gesagt. Heute habe ich das auch meinen Vater erzählt. Er missgendert mich auch noch dazu und sagte zu mir, das ich halt ein "Mann" bin. Meine letzten Tage werden gezählt. Ich habe komplett versagt. Ich freue mich schon auf mein nächstes Leben (Reinkarnation) als hübsches Cismädchen. Soll mich doch die hübsche Polizistin abknallen, wenn ich in sie verknallt bin! Good Goodbye!
Für das transsexuelle Imperium!
Zitat



Nachrichten in diesem Thema
RE: Hormontherapie und Asperger-Syndrom - von Sternchen - 13.04.2018, 22:06
RE: Hormontherapie und Asperger-Syndrom - von Julia1990 - 16.03.2019, 01:43

Gehe zu: