ich bin glücklich Trans zu sein
ich bin glücklich Trans zu sein
Beitrag #1
Schönen guten Morgen!

ich hab mir mal Gedanken zu meinem Leben gemacht! Am Samstag war ich in Linz shoppen, hab dabei bemerkt wie mich keiner oder kaum jemand bemerkt :-) Das spricht für mein Passing und meine selbstsichere Ausstrahlung! Oft wird man von Männern gemustert, aber ich denke so gehts Frauen eben :-) Anfangs dachte ich nicht als Frau erkannt zu werden, wahrscheinlich aber schauen die oft nur so weil Sie eben jeden Rock nachschauen müssen Whistling Mittlerweile schämt sich meine Freundin nicht mehr so sehr mit mir, anfangs meinte Sie, wenn ich als Frau rausgehe will Sie auf keinen Fall dabei sein, am Samstag waren wir gemeinsam beim Ikea und sie war zwar a bissal nervös, aber ich ging als Frau an ihrer Seite  Blush Ich habe Jahre gebraucht um mich an die Öffentlichkeit zu trauen, da muss man seinem Partner/Partnerin einfach Zeit lassen und nichts übers Knie brechen! Warum ich also glücklich bin Transgender zu sein, ganz einfach, wir haben die Möglichkeit einen breiteren Horizont als andere zu sehen, Erfahrung in beider Geschlechter, das ist doch sehr interessant und eine tolle Lebenserfahrung! ich möchte damit sagen das wir nicht nur die Probleme sehen sollen, damit können wir umgehen lernen, es gibt so viele positive Gefühle und Erfahrungen die überwiegen mit Sicherheit! Ich möchte mein Leben nicht anders und bin sehr glücklich, trotz der Schattenseiten Big Grin  Ich hoffe auch euch gehts so!

Liebe Grüße, Alexandra Blush
Zitat

RE: ich bin glücklich Trans zu sein
Beitrag #2
So ähnlich Smile

Erfahrung in beiden Geschlechtern habe ich eigentlich nicht. Jedenfalls nicht so, wie man sich das landläufig vorstellen könnte. Aber ich habe schon immer mein eigenes Ding durchgezogen. Wenn auch manchmal, weil es gar keine – für mich – brauchbare Alternative dazu gab. Wäre ich jetzt aber auch nicht traurig drum Big Grin

(Ok, ein bißchen bin ich schon so erzogen, mir für mich selbst zu überlegen, ob es für mich gut wäre, dieses zu tun und jenes zu lassen. Am Ende des Tages bin nämlich ich diejenige, die das alles alleine vor sich verantworten muß... Ganz so vom Himmel gefallen ist das also nicht.)

Ich möchte einfach nur ich sein. Das ist nicht das schlechteste Shy
I’m cool and I know it.
Zitat

RE: ich bin glücklich Trans zu sein
Beitrag #3
Hallo Alex, kann gut nachvollziehen wie es dir geht, auch ich bin mit meiner Frau in der Öffentlichkeit Händchenhaltend unterwegs und das war für sie am Anfang sehr schwer, zumal wir eher ländlich leben.
Aber es ist das schönste Gefühl der Welt man selbst zu sein, besonders wenn man, wie in unserem Falle, dafür ein wenig Zeit gebraucht hat und mit dem Menschen, den man liebt, zusammen zu sein und all das durchzustehen.

Ich wünsche euch beiden von Herzen alles Gute Smile

Die Erfahrungen auf der "anderen Seite" mag ich zwar nicht missen, aber ich weine ihnen garantiert keine Träne nach, es war oft genug schlimm.

Ich würde es nennen "Ich bin glücklich, eine Frau zu sein" Smile
Zitat

RE: ich bin glücklich Trans zu sein
Beitrag #4
Daß man zueinander stehen kann, war für mich schon immer wichtig, egal ob in Beziehungen oder "nur so" Freundschaften.

Mit Ränkespielchen konnte man mich schon in der Penne echt abtörnen. Das ist schon ziemlich unverschämt. Da war ich lieber meine eigene Partei Shy
I’m cool and I know it.
Zitat

RE: ich bin glücklich Trans zu sein
Beitrag #5
Glücklich bin ich nicht darüber Trans zu sein, es hätte mich fast umgebracht, und es belastet mich immer noch stark aber ich bin glücklich darüber nach so vielen Jahren endlich zu wissen, ich bin nicht alleine, ich habe Leute die mich dennoch mögen, ich habe Leute wie euch gefunden mit denen ich reden darf und die mich verstehen, das ich nach und nach langsam aber doch sicher mehr und mehr Mut habe zu mir selbst zu stehen und m,einen eigenen Weg zu gehen, das meine Mutter endlich versteht, zu mir halten will und mir sogar helfen möchte.
Zitat

RE: ich bin glücklich Trans zu sein
Beitrag #6
(23.07.2018, 20:37)Danielle Jan82 schrieb: Glücklich bin ich nicht darüber Trans zu sein, es hätte mich fast umgebracht, und es belastet mich immer noch stark aber ich bin glücklich darüber nach so vielen Jahren endlich zu wissen, ich bin nicht alleine, ich habe Leute die mich dennoch mögen, ich habe Leute wie euch gefunden mit denen ich reden darf und die mich verstehen, das ich nach und nach langsam aber doch sicher mehr und mehr Mut habe zu mir selbst zu stehen und m,einen eigenen Weg zu gehen, das meine Mutter endlich versteht, zu mir halten will und mir sogar helfen möchte.

Ich verstehe Dich, bei mir war es ja auch jahrelang eine Belastung als ich mich versteckte und nicht wusste was mit mir los ist! Aber wenn die Katze mal aus dem Sack ist kann es wunderbar werden! Schön ist es wenn man es schafft nicht nur die Schwierigkeiten und Probleme zu sehen sondern auch die Sonnenseite Blush ich möchte mein Leben nicht tauschen, trotz aller Schwierigkeiten die ich auch zu meistern hatte! Du bist am richtigen Weg, sich selbst kennen zu lernen und dazu zu stehen gibt dir Selbstbewusstsein und Kraft!
Zitat

RE: ich bin glücklich Trans zu sein
Beitrag #7
Ich mache da einen kleinen aber feinen Unterschied zwischen meinem Trans-Sein und Transphobie. Letzeres resultiert keineswegs aus ersterem, sondern ist eine charakterliche Schwäche leider so vieler Cissen.
I’m cool and I know it.
Zitat



Gehe zu: