TG, TS, TI, Körper, Gehirn und Seele
RE: TG, TS, TI, Körper, Gehirn und Seele
Beitrag #19
Rainbow 
nur, weil eine identität anfänglich fremdzugewiesen ist, heißt das nicht, das ebenjene für das eigene verständnis nie existiert hat bzw. etwas verwerflich böses, nicht zu akzeptierendes ist. abgesehen davon, das damit cis-menschen ihre existenz abgesprochen wird.
ich bewundere ja die, deren erster gedanke nach dem erblicken des lichts der welt folgender war:
"hey, da hat eben jemand zwischen meine beine geschaut und behauptet, das ich x/y/z wäre. sag mal, hakts? ich bin doch aber nicht dieses, sondern jenes."  Tongue
 
was ich damit sagen will... es gibt eben auch menschen, die einen zeitraum x ihres lebens die ihnen zugewiesene schublade zumindest akzeptiert/nicht weiter drüber nachgedacht haben inkl. eines zeitraumes x der unsicherheit, was sie denn nun sind, bevor sich die erkenntnis gebildet hat, das sie eben nicht geschlecht x, sondern y/z sind.
und schwupps, da hätten wir eine neue identität. und die ist nicht minder wertvoll/wichtig/richtig als die vorhergehende, ebensowenig anders herum. dann zu behaupten, transsexualität (körperlichen veränderungen) hätte nichts mit (trans)identität zu tun, entzieht sich meinem verständnis. wobei TI sogar voraussetzung ist für TS, naja, abgesehen von denen, deren erster gedanke der oben erwähnte war.
 
das eine trans/cis-identität nun einen anderen stellenwert haben soll oder sogar verleugnet/verdammt wird, nur, weil sie anfänglich fremdzugewiesen ist... über diese brücke geh ich ganz sicher nicht.
 
ergo: ohne (trans)identität auch keine transsexualität, ausgenommen ebenjene wunderkinder.  Big Grin  
 
(05.10.2018, 09:11)Bonita schrieb: Ich bin mal ganz böse und behaupte, dass Menschen, die eine GAOP wieder rückgängig machen lassen und damit einher auch den Personenstand und Namen (zurück-) ändern, nicht transsexuell waren oder sind (ließen "irrtümlich" eine Geschlechtsanpassung durchführen); Die waren oder sind womöglich transident oder divers oder drittes oder nicht-binär oder gender-fluid oder whatever; Jedenfalls aber transgender...

ich denke, das ein geschlechtliches selbstverständnis in dem moment zutreffend ist, wo ich dazu stehe, unabhängig von den folgen, die daraus resultieren (körperkram, PÄ, NÄ usw.).
daraus ergibt sich jedoch keine garantie, das sich ebenjenes verständnis niemals wieder nicht auch wieder ändern kann. falls das dann doch der fall sein sollte... ist ebenjenes neues verständnis in dem moment nicht weniger/mehr richtig oder falsch, als es das vorherige zu ebenjenem vorherigen zeitpunkt war. dann war man in seinem leben dann halt zweimal ti (und ggf. auch ts). Tongue

@ irina: danke für deinen beitrag. ich geh mal nicht weiter darauf ein, es kann sich jeder selbst seinen teil zu denken. falls du wert darauf legst, das ich doch etwas dazu schreibe, dann lass es mich bitte wissen. wobei ich hoffe, das du es eben nicht tust.

(p.s.: ein zitat mit dazugehörigem namen, YEEEES (mein allererstes mal Silly2 )
---------------------------------------------------------------------------------------------
"Gender/Sex Identity" oder auch:
"Die Geschichte vom Regenbogen, der dachte, er wäre ein Halbkreis...."

Inter/Nonbinary?
pbs.twimg.com/media/DSkEWChWAAAu-FQ.jpg
Zitat



Nachrichten in diesem Thema
RE: TG, TS, TI, Körper, Gehirn und Seele - von Falling Snow - 05.10.2018, 13:01
RE: TG, TS, TI, Körper, Gehirn und Seele - von Ирина - 05.10.2018, 23:41
RE: TG, TS, TI, Körper, Gehirn und Seele - von Patricia1975 - 07.10.2018, 10:17
RE: TG, TS, TI, Körper, Gehirn und Seele - von Patricia1975 - 07.10.2018, 11:10
RE: TG, TS, TI, Körper, Gehirn und Seele - von Patricia1975 - 07.10.2018, 11:28
RE: TG, TS, TI, Körper, Gehirn und Seele - von Patricia1975 - 07.10.2018, 18:40
RE: TG, TS, TI, Körper, Gehirn und Seele - von Patricia1975 - 08.10.2018, 05:44
RE: TG, TS, TI, Körper, Gehirn und Seele - von Patricia1975 - 09.10.2018, 06:35
RE: TG, TS, TI, Körper, Gehirn und Seele - von Patricia1975 - 09.10.2018, 12:05
RE: TG, TS, TI, Körper, Gehirn und Seele - von Patricia1975 - 10.10.2018, 14:43
RE: TG, TS, TI, Körper, Gehirn und Seele - von Patricia1975 - 11.10.2018, 14:33
RE: TG, TS, TI, Körper, Gehirn und Seele - von Patricia1975 - 12.10.2018, 06:43
RE: TG, TS, TI, Körper, Gehirn und Seele - von Patricia1975 - 14.10.2018, 09:23
RE: TG, TS, TI, Körper, Gehirn und Seele - von Patricia1975 - 14.10.2018, 14:31

Gehe zu: