Sigma-Scheide
RE: Sigma-Scheide
Beitrag #31
(16.01.2020, 15:01)Rabenmädchen schrieb:
(15.01.2020, 17:47)Bonita schrieb: Hallo "Rabenmädchen",
wir haben einen älteren Thread hier: Sigmascheide
Ich denke in einem bestimmten deutschen Forum (Verlinkung im dortigen Thread) wirst Du da fündiger (falls Du Dich dort nicht ohnehin schon umgeschaut hast)...

Nein, bisher hatte ich da nicht mitgelesen.
Nun habe ich mich registriert, doch die Suche findet das Thema nicht (mehr?)
[hier gekürzt]
Der Link im Zitat funktioniert nicht mehr, weil man ihn nicht mehr braucht. Nach Zusammenlegung beider Themen reicht es, wenn man einfach zurückblättert.
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: Sigma-Scheide
Beitrag #32
(16.01.2020, 22:18)Mike-Tanja schrieb: Der Link im Zitat funktioniert nicht mehr, weil man ihn nicht mehr braucht. Nach Zusammenlegung beider Themen reicht es, wenn man einfach zurückblättert.

Ah, ja, stimmt, die liebe Software...
Dann hier nochmals den Beitrag mit dem eigentlichen (externen) Link:
(15.10.2017, 12:24)Bonita schrieb:
(16.03.2014, 06:22)Nina91 schrieb: ... PERSÖNLICH Erfahrungen mit einer Sigmascheide hat...

Eine solche hat eine unserer Userinnen in einem anderen/deutschen Forum dieses Jahr ausführlich beschrieben; Sie war in Indien bei Dr. Narendra Kaushik [Registrierung/Anmeldung erforderlich!], der diese Methode wohl weiterentwickelt bzw perfektioniert hat; Er operiert häufig mehr oder minder missglückte penil-invertierte GaOPs...

Soweit mir bekannt, gibt es mittlerweile 3 Userinnen, die über diese OP in Indien (überwiegend bis sehr positiv) berichtet haben...
[Bild: avatar_202.jpg] „NATSUME! NATSUMEe! NATSUMEee!“ — Nyanko-Sensei en.wikipedia.org/wiki/Natsume%27s_Book_of_Friends
Zitat

RE: Sigma-Scheide
Beitrag #33
Nö, funzt immer noch nicht.

Ich muss in demn Forum wohl erst freigeschaltet werden.

Immerhin habe ich schonb von zwei Userinnen einiges erfahren, daher auf jeden Fall "Danke" für den Link zu dem Forum !
Nicht mehr Tier und noch nicht Engel   Angel  (Hoimar v. Ditfurth)
Zitat

RE: Sigma-Scheide
Beitrag #34
(16.01.2020, 18:40)Bonita schrieb: ...
In dem Forum musst Du erst von einer Admina freigeschaltet werden für die einzelnen Bereiche, das kann schon manchmal ein bisschen dauern, nur Geduld Smile2
...

- auch schon mal Tage Wink2
[Bild: avatar_202.jpg] „NATSUME! NATSUMEe! NATSUMEee!“ — Nyanko-Sensei en.wikipedia.org/wiki/Natsume%27s_Book_of_Friends
Zitat

RE: Sigma-Scheide
Beitrag #35
Interessant was/wie Dr Bouman (Niederlande) eine solche OP durchführt, also die Darm-OP mittels Laparoscopie während der eigentlichen Ga-OP gemacht wir, es quasi 2 OPs in 1 sind - ich meine mich erinnern zu können, dass das auch Dr Kaushik (Indien) so praktiziert (bin nicht sicher);

Hier das Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=pMKYSv2ZsjA (ACHTUNG! Es sind Aufnahmen einer blutigen Operation zu sehen!)

Boumans Dissertation (2016) dazu:
.pdf   complete+dissertation.pdf (Größe: 2,84 MB / Downloads: 1)

Er ist Teammitglied in dieser Klinik: https://gendersurgeryamsterdam.com (direkt angeboten wird diese OP dort nicht)
[Bild: avatar_202.jpg] „NATSUME! NATSUMEe! NATSUMEee!“ — Nyanko-Sensei en.wikipedia.org/wiki/Natsume%27s_Book_of_Friends
Zitat

RE: GAOP Methode mittels Peritoneum (m2f)
Beitrag #36
Ich habe heute das entdeckt. https://www.kantonsspitalbaden.ch/Fachbe...index.html

Diese Methode müsste bei trans Frauen doch auch funktionieren, oder?
Zitat

RE: GAOP Methode mittels Peritoneum (m2f)
Beitrag #37
Es gibt hier einen Thread zum Thema Sigma-Scheide.

Wie man auf die Idee kommt, das sei schonender als die Vecchietti-Methode, ist mir schleierhaft. Manchen Ärzten geht es immer noch nur darum, daß man problemlos "f***able" sein soll Angry

Ist zwar jetzt rein hypothetisch (wenn auch mit einiger Erfahrung mit IS in 3D), aber hätte ich MRKH, würde ich jegliche Behandlung ablehnen.

Bei TS galt eine Darmscheide zu meiner Zeit wegen der extremen Belastung nur als aller-allerletzte Notlösung, wenn alle anderen Versuche, eine Neovagina anzulegen, keine akzeptablen Ergebnisse gezeitigt hatten.

Offen gesagt, wäre ich in eine solche Situation geraten, hätte ich mich lieber damit abgefunden, daß es bei mir nicht geklappt hatte. Eine solche OP wäre mir zu grausam gewesen.
उपदेशो हि मूर्खाणां प्रकोपाय न शान्तये ।
पयःपानं भुजङ्गानां केवलं विषवर्धनम् ॥
(पञ्चतन्त्रम् १.४२०)
Zitat

RE: GAOP Methode mittels Peritoneum (m2f)
Beitrag #38
(12.05.2020, 09:31)Sunburst schrieb: Manchen Ärzten geht es immer noch nur darum, daß man problemlos "f***able" sein soll...
Ähäm, manche Frauen wollen das jedoch tatsächlich auch von sich aus Wink2

Anmerkung: 2 Beiträge von dort http://community.transgender.at/showthread.php?tid=4726 nach hier her abgeteilt
[Bild: avatar_202.jpg] „NATSUME! NATSUMEe! NATSUMEee!“ — Nyanko-Sensei en.wikipedia.org/wiki/Natsume%27s_Book_of_Friends
Zitat

RE: GAOP Methode mittels Peritoneum (m2f)
Beitrag #39
(12.05.2020, 09:31)Sunburst schrieb: Es gibt hier einen Thread zum Thema Sigma-Scheide.

Wie man auf die Idee kommt, das sei schonender als die Vecchietti-Methode, ist mir schleierhaft. Manchen Ärzten geht es immer noch nur darum, daß man problemlos "f***able" sein soll Angry

Ist zwar jetzt rein hypothetisch (wenn auch mit einiger Erfahrung mit IS in 3D), aber hätte ich MRKH, würde ich jegliche Behandlung ablehnen.

Bei TS galt eine Darmscheide zu meiner Zeit wegen der extremen Belastung nur als aller-allerletzte Notlösung, wenn alle anderen Versuche, eine Neovagina anzulegen, keine akzeptablen Ergebnisse gezeitigt hatten.

Offen gesagt, wäre ich in eine solche Situation geraten, hätte ich mich lieber damit abgefunden, daß es bei mir nicht geklappt hatte. Eine solche OP wäre mir zu grausam gewesen.

Wenn man die Methode mit der PI vergleicht haben beide vor und nachteile. 
Am ende muss jeder für sich selbst entscheiden welche Methode man wählt. 

Frauen mit MRKH wollen durchaus ein erfülltes Sexleben haben ,also ja es geht nur darum sex haben zu können. Wink
Zitat

RE: Sigma-Scheide
Beitrag #40
Nix gegen Sex, aber bis zu welchem Preis wollte man da mitgehen? Sad
उपदेशो हि मूर्खाणां प्रकोपाय न शान्तये ।
पयःपानं भुजङ्गानां केवलं विषवर्धनम् ॥
(पञ्चतन्त्रम् १.४२०)
Zitat



Gehe zu: