Welche Chancen haben wir eigentlich bei der Partnersuche?
RE: Welche Chancen haben wir eigentlich bei der Partnersuche?
Beitrag #21
(23.07.2012, 22:41)Miss Steffi schrieb: was ist Metrosexualität..?
Das sind Männer, die zwar heterosexuell sind, aber sich trotzdem weiblich oder wie Homosexuelle verhalten.
Z.b. ein Mann ist metrosexuell, wenn er sexuell auf Frauen fixiert ist, aber sich dennoch die Fingernägel lackiert etc.
Das Wort ist halt ne Kombination aus hetero und noch irgendetwas. Halt metrosexuell gg.
Zitat

RE: Welche Chancen haben wir eigentlich bei der Partnersuche?
Beitrag #22
Ob nun wirklich sich diese Männer als weiblich bzw. homosexuell verhalten wage ich zu bezweifeln. Es gibt hierzu auch eine sog. Ikone dazu David Beckham, welcher wohl zumindest nach aussen hin (den Medienberichten entnehmend) keineswegs sich als weiblich oder homosexuell verhält.
TRANS AUSTRIA - Öst. Gesellschaft für Transidentität
(trans-austria.org), Geschäftsführung

Psychotherapeutin, Supervisorin, Coach, Sexualberaterin
Alten- und Behindertenfachbetreuerin
WWW
Zitat

RE: Welche Chancen haben wir eigentlich bei der Partnersuche?
Beitrag #23
Aso ja verstehe ok,.. ja schon erstaunlich diese artenvielfalt an ausdrücken und neigungen,ist auch mal verwirrend *kicher*.

ja das mit Nägel lackieren bei kerlen dachte auch immer dis sind da irgendwie Homosexuel oder sowas,allerdings habe Ich noch nie einen heterosexuelen kerl gesehn der sowas macht auser so die augenbrauen oder sowas bearbeitet.

Wenn Ich mal einen kerl kennen lernen sollte kommt mir gerade der gedanke ihn von Sarah mal durchcheken zu lassen ob er hetero ist *lächel*Big Grin,sonst könnten ja irgendwan mal überraschungen zum vorschein kommen... Big Grin
Zitat

RE: Welche Chancen haben wir eigentlich bei der Partnersuche?
Beitrag #24
(23.07.2012, 23:40)Sarah-Michelle schrieb: Ob nun wirklich sich diese Männer als weiblich bzw. homosexuell verhalten wage ich zu bezweifeln. Es gibt hierzu auch eine sog. Ikone dazu David Beckham, welcher wohl zumindest nach aussen hin (den Medienberichten entnehmend) keineswegs sich als weiblich oder homosexuell verhält.

Ehm dann hast du ihn wohl nicht oft genug gesehen.
Ich hab seinen Stil Jahrelang mitbekommen, weil ein Freund totaler Beckham Anhänger war und ihn praktisch immitiert hat. Weiblichkeit war genug vorhanden und auch hin und wieder könnte man meinen, er wäre homosexuell
Zitat

RE: Welche Chancen haben wir eigentlich bei der Partnersuche?
Beitrag #25
(23.07.2012, 23:35)Yuna schrieb:
(23.07.2012, 22:41)Miss Steffi schrieb: was ist Metrosexualität..?
Das sind Männer, die zwar heterosexuell sind, aber sich trotzdem weiblich oder wie Homosexuelle verhalten. [hier gekürzt]

Ergänze:....wie Klischee-Homosexuelle verhalten.

Es gibt ja auch Schwule, die als Anti-These zum sogenannten "Metrosexuellen" des Beckham-Typs herhalten könnten (der BBB-Typ: Bart, Brustpelz, Bierbauch).
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: Welche Chancen haben wir eigentlich bei der Partnersuche?
Beitrag #26
(24.07.2012, 12:34)Mike-Tanja schrieb:
(23.07.2012, 23:35)Yuna schrieb:
(23.07.2012, 22:41)Miss Steffi schrieb: was ist Metrosexualität..?
Das sind Männer, die zwar heterosexuell sind, aber sich trotzdem weiblich oder wie Homosexuelle verhalten. [hier gekürzt]

Ergänze:....wie Klischee-Homosexuelle verhalten.

Es gibt ja auch Schwule, die als Anti-These zum sogenannten "Metrosexuellen" des Beckham-Typs herhalten könnten (der BBB-Typ: Bart, Brustpelz, Bierbauch).
Naja metrosexuell sind sie halt dann, wenn sie sexuell wie Heterosexuelle ausgerichtet sind und nicht wie schwule Männer.
Es ist einzig und alleine das Verhalten, oder Aussehen, etc. was einen metrosexuellen Mann ausmacht (soweit ich weiß).
Zitat

RE: Welche Chancen haben wir eigentlich bei der Partnersuche?
Beitrag #27
Also Sexualität ist und sollte frei für die jeweilige Person, unabhängig der gesellschaftlichen Meinung gelebt werden.
TRANS AUSTRIA - Öst. Gesellschaft für Transidentität
(trans-austria.org), Geschäftsführung

Psychotherapeutin, Supervisorin, Coach, Sexualberaterin
Alten- und Behindertenfachbetreuerin
WWW
Zitat

RE: Welche Chancen haben wir eigentlich bei der Partnersuche?
Beitrag #28
@Sarah-Michelle.
Partner suche,ich muß Partnerin sagen,besonders im Alter und wenn man Körperlich noch nicht die Anpassung hat
ist schwer.
Ich kann mich keiner Frau nähern,reine Lesben,erkennen mich nicht an,Bi Frauen,die würden es Probieren,ich
kann es nicht von meinem Gefühl,wirds Intim,da steht Geschlechtlich ein Mann,habe es probiert,ich schaffe es nicht.
Ist es eine Hetrofrau,die möchts mal Probieren,ich schaff es nicht,bin eine Frau,für mich ein fürchterliches Erlebniss würde sich der Penis erheben.
Mit der HRT,ist die Situation besser,dennoch bin ich mir nicht sicher,wenn es eine Frau darauf anlegt,das es geschied,
dies wäre für mich vom gefühl eine Katastroffe.
Daher suche ich den Weg in eine WG,da spielt Sex keine Rolle

Thank God J' m a Woman
WWW
Zitat

RE: Welche Chancen haben wir eigentlich bei der Partnersuche?
Beitrag #29
@Julia

Zitat:Weiblichkeit und Beauty erfüllt. Speziell als hübsche Frau der man nicht ansieht dass nicht als Frau geboren wurde, findet man sehr leicht einen Mann

Du glaubst doch nicht ernsthaft das jemand der nur aufs äusere sieht irgendwas wert ist oder gar echte Liebe empfindet..?

weisst du was das eigedlich wircklich ist..?


Wenn ein kerl nur auf schönheit und das was hier schreibst schaut ist er soweiso einfach absolut null wert und hat nichts mit Liebe zu tun sondern eher mit Hormonen und der schönheit jugend, sanfte hautkomplexen und fanthasiegesteuerter älterer kerle (nach dem Motto schön jung schön frisch und knackig und was zum herzeigen),was eine ganz ganz schlechte grundlage ist für eine zuckunft..! bzw gar keine ..

Lieben sollte man den menschen nicht die verpackung..!,erst wer das Lernt und erkennt ist fähig wahre Liebe zu empfinden.
Und Frau ist sowieso Frau egal ob Post-OP-Frau oder Bio-Frau,.. Frau ist Frau,schönheit oder das gegenteil davon macht eine Frau nicht weniger oder mehr zur Frau.

Wahre Liebe kennt keine unterschiede oder Grenzen.. oder irgendein solchen wahnsinn
Zitat

RE: Welche Chancen haben wir eigentlich bei der Partnersuche?
Beitrag #30
Hallo Hilde,ich möchte ganz einfach sagen:lass dir da noch etwas Zeit.
Die Übergangsphase einer Transition,in der sich so viel ändert,ist nicht der ideale Zeitpunkt,um für sich festzulegen wo die zukünftige sexuelle Orientierung liegen wird.
Auch ich habe ,beginnend mit dem Ausbleiben von Libido und Erektion,nach Beginn der Hormontherapie und Verabreichung des Decapeptyl Antiandrogens,und trotz aufrechter glücklicher Ehe ,eine Zeit lang a-sexuell gelebt.Nur mit kuscheln halt,das ist normal in dem Fall,tut auch mal gut,und sollte deine geplante OP dann getan sein,wird sich überhaupt ALLES neu sortieren.Eine spannende zeit steht dir also bevor.Keine Sorge,da versäumst du nichts.Rolleyes
Das einzig Unwandelbare... ist der Wandel ! Laotse
Zitat



Gehe zu: