Sommer, Sonne... Bikkinizeit?
RE: Sommer, Sonne... Bikkinizeit?
Beitrag #11
Maria hat sich in Thailand 6 2 Teiler gekauft, die alle ein Röckchen an der Badehose angenäht haben. Damit merkt echt niemand was.
Weiters sehen die Menschen nur das, was sie sehen wollen. Wer erwartet bei einer Frau schon einen Pimmel, also wird der eher nicht wahrgenommen, vorausgesetzt das Passing ist entsprechend. Maria hat einen sehr weiblichen Körperbau und damit fällt das gar nicht auf.

Ich hatte einfach einen Bikini an und ein Handtuch umgebunden, wenn ich auf der Alten Donau gegangen bin. Kurz vor dem Wasser, habe ich dann das Handtuch weg gegeben. Mein Sohn hat mich dazu ermutigt.

Es geht auch mit sehr engen Badehöschen und zw. den Beinen zurück geben.

Die thailändischen Röckchenbadehöschen sind aber für mich die beste Lösung.
Ich bin nicht mein Körper.
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.
WWW
Zitat

RE: Sommer, Sonne... Bikkinizeit?
Beitrag #12
Oh mein Gott, was habe ich da nur losgetreten? Angel
Sogar Jenny redet schon über die Größe.

Aber ich muß Jasminchen Recht geben, mit einem guten Passing sollte ein zu großer Venushügel nicht wirklich auffallen.
WWW
Zitat

RE: Sommer, Sonne... Bikkinizeit?
Beitrag #13
ich hab das nur ganz am rande angemerkt, tut mir leid, dass ich es überhaupt angesprochen hab

♥ jenny
...
WWW
Zitat

RE: Sommer, Sonne... Bikkinizeit?
Beitrag #14
Ich finds nicht schlimm, in diesem Kontext bleibt es wohl kaum aus die Größe zu erwähnen. Ich wollte nur auf die Ironie hinweisen, daß Frauen heiß über die Größe von Penisen diskutieren. Wink
WWW
Zitat

RE: Sommer, Sonne... Bikkinizeit?
Beitrag #15
(23.05.2012, 03:33)Eva_Tg schrieb: Ich finds nicht schlimm, in diesem Kontext bleibt es wohl kaum aus die Größe zu erwähnen. Ich wollte nur auf die Ironie hinweisen, daß Frauen heiß über die Größe von Penisen diskutieren. Wink

Na, na, bisher war doch nur die Rede davon, dass da was sein kann!

So richtig "männlich" wäre die Sache erst, wenn das Vergleichen losgeht.....Wink
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: Sommer, Sonne... Bikkinizeit?
Beitrag #16
Also mich beschäftigt ein anders Problem, denn ich habe zu wenig von Busen. Der Rest ist Geschichte. Smile
Zitat

RE: Sommer, Sonne... Bikkinizeit?
Beitrag #17
@eva_tg
wenn du wüsstest, über was androphile frauen alles insgeheim reden tun, zwar nicht ständig, aber es kann vorkommen
tschuldige, aber mit klischees kann ich rein gar nichts anfangen

♥ jenny
...
WWW
Zitat

RE: Sommer, Sonne... Bikkinizeit?
Beitrag #18
Als ich noch das lästige Ding zwischen den Beinen hatte, ging ich mit einen Tankini-Badeanzug baden.Es ist zwar kein Bikini sondern ein Badeanzug,da kann man wenn man noch keine Brust hat die Silikonpolster schön unterbringen und unten wird alles mit den Röckchen verdeckt. Ungut ist nur das schwimmen,denn der Rock der ja in den Badeanzug mit intrigiert ist schwimmt leider auf. Am Strand und beim Sonnenbaden ist man aber ganz toll angezogen.
WWW
Zitat

RE: Sommer, Sonne... Bikkinizeit?
Beitrag #19
ich hab seit letztem jahr einen monokini,da is das mit den silikoneinlagen viel einfacher.unten bind ich mit textilklebeband alles zurück,is zwar etwas unangenehm auf dauer,aber doch auszuhalten
WWW
Zitat

RE: Sommer, Sonne... Bikkinizeit?
Beitrag #20
Also der Busen ist nicht so das Problem, die Silikoneinlagen passen fast überall rein, sofern der Ausschnitt nicht zu tief ist.
WWW
Zitat



Gehe zu: