TV-Sendungen & Videos zum Thema
RE: TV-Sendungen & Videos zum Thema
Beitrag #31
ich habe mir "transpapa" angesehen.

eine pubertierende vierzehnjährige fährt zu ihrem vater, den sie seit ihrer kindheit nicht sehen durfte und der inzwischen den MzF-schritt vollzogen hat. völlig undramatisch und mit leisen tönen beschreibt der film die schwierige annäherung der beiden aneinander.

ich hatte nie den mut (oder die not), den MzF-schritt konsequent zu ende zu gehen. während des guckens dachte ich über meine eigenen kinder und enkel nach. sie akzeptieren und lieben mich. allerdings habe ich mich ihnen nie voll "aufgebrezelt" gezeigt. für sie bin ich ein wenig eigenartig, aber nicht verstörend, und für meine enkel bin ich einfach "opa".

mir machte der film mut, weil er die personen in ihrer verletzlichkeit zeigte und sie ernst nahm. aber ich glaube nicht, dass ich den schritt zum vollständigen outen machen muss.

grüße, rieke
Zitat

RE: TV-Sendungen & Videos zum Thema
Beitrag #32
Link zum Film

Also das ist mit Abstand der beste Film seit langem.
Zuerst dachte ich das wird ein ganz normaler SiFi-Film sein, nichts besonderes halt....aber es kam ganz anders!
Wieso ich den hier im Transgenderforum vorstelle? Seht selbst Smile
Kleiner Tip am Rande: Adblock sollte aktiviert sein.
Streamcloud läuft am besten.
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat

RE: TV-Sendungen & Videos zum Thema
Beitrag #33
(05.02.2015, 23:05)Mia schrieb: ... Predestination...

WOW! 1. Gedanke: is ja GENIAL; 2. Gedanke: nein, weil PARADOX; 3. Gedanke: Endlich Verständnis "Ei oder Henne" - oder doch nicht, weil der Hahn sich ja nicht selbst... ;-)
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
29-09-2018
Zitat

ORF III - Kreuz und Quer: Nur so wie die anderen - Transsexuell in Teheran
Beitrag #34
Für all die, die es nicht schon gesehen haben ...
__________________________________________________________

ORF III
11.03.2015, 21:05 (Wiederholungen am 12.03.2015, 02:05 & 12.03.2015, 14:25)
KREUZ UND QUER
Nur so wie die anderen - Transsexuell in Teheran
Im Islamischen Gottesstaat Iran ist Homosexualität strengstens verpönt; wer bei sexuellen Handlungen mit einem gleichgeschlechtlichen Partner erwischt wird, muss mit der Todesstrafe rechnen. Homosexuelle Männer und Frauen sind also gezwungen, ihre Beziehungen strikt im Geheimen zu leben. Seit jedoch im Jahr 1983 durch eine Fatwa, ein Rechtsgutachten, von Ayatollah Khomeini die der Geschlechtsumwandlung gestattet wurde, nützen viele Homosexuelle diese Möglichkeit. Sie unterziehen sich aufwändigen Operationen, um auf diese Weise ganz legal mit ihrem Wunschpartner zusammenzuleben. Die iranische Filmemacherin Tanaz Eshaghian begleitet einige iranische Männer und Frauen, die sich in einer Spezialklinik der Geschlechtsumwandlung unterzogen haben, und zeigt, wie sie mit ihrer neuen Identität zurechtkommen und mit welchen Problemen sie nun konfrontiert sind.
(Quelle: http://tv.orf.at)
__________________________________________________________

... faszinierend und beklemmend zugleich ... nicht zuletzt dass die Ansichten zu TV und TS bei uns nicht anderes sind als da (man achte auf ein Streitgespräch zwischen einer dort ansässigen Journalistin und einer operationsunwilligen TS) ... uvm.
Twitter: @XG_crossgender
+++ Unterwegs zwischen den Geschlechtern, entweder oneway oder hin- und hergerissen +++
WWW
Zitat

RE: ORF III - Kreuz und Quer: Nur so wie die anderen - Transsexuell in Teheran
Beitrag #35
(11.03.2015, 15:10)signo schrieb: ... Nur so wie die anderen - Transsexuell in Teheran ...

Hier gibts diese Doku in Originalfassung (englisch): http://community.transgender.at/showthre...8#pid39788

http://de.wikipedia.org/wiki/Be_Like_Others
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
29-09-2018
Zitat

RE: TV-Sendungen & Videos zum Thema
Beitrag #36
Ich habe mich vor kurzem mit einer Frau aus dem Iran unterhalten. Die hat mir nur furchtbare Dinge über die dortige Regierung und die Frauen erzählt.

Ist das jetzt gut mit dieser 'Fatwa'?
Smile Dieti ist Berliner Luft! Heart
Zitat

RE: TV-Sendungen & Videos zum Thema
Beitrag #37
Diese Fatwa betrifft nur Transgender und verhindert die Todesstrafe.

Wie es Frauen geht, ist nochmal ein Thema für sich.

LG
Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit in deiner Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

-= VERITAS VINCIT =-
WWW
Zitat

RE: TV-Sendungen & Videos zum Thema
Beitrag #38
(05.02.2015, 23:05)Mia schrieb: Link zum Film

Also das ist mit Abstand der beste Film seit langem.
Zuerst dachte ich das wird ein ganz normaler SiFi-Film sein, nichts besonderes halt....aber es kam ganz anders!
Wieso ich den hier im Transgenderforum vorstelle? Seht selbst Smile
Kleiner Tip am Rande: Adblock sollte aktiviert sein.
Streamcloud läuft am besten.

naja...
schon wieder ein film der den begriff transgender aufgreift um eine idee daraus zu kreieren wo dann ein massen/serienmörder perverser vollpsycho dabei rauskommt
meine begeisterung hält sich daher in grenzen...
Zitat

RE: TV-Sendungen & Videos zum Thema
Beitrag #39
(08.04.2015, 21:42)newt schrieb:
(05.02.2015, 23:05)Mia schrieb: Link zum Film

Also das ist mit Abstand der beste Film seit langem.
Zuerst dachte ich das wird ein ganz normaler SiFi-Film sein, nichts besonderes halt....aber es kam ganz anders!
Wieso ich den hier im Transgenderforum vorstelle? Seht selbst Smile
Kleiner Tip am Rande: Adblock sollte aktiviert sein.
Streamcloud läuft am besten.

naja...
schon wieder ein film der den begriff transgender aufgreift um eine idee daraus zu kreieren wo dann ein massen/serienmörder perverser vollpsycho dabei rauskommt
meine begeisterung hält sich daher in grenzen...
Ist doch immer so. Welche Frau, die unerkannt leben kann, würde sich gerne freiwillig vor der ganzen Bevölkerung outen?

Also ich würde das niemals machen. Im Endeffekt wirds eh kein Mensch nachvollziehen können. Man kann vielleicht die Menschen dazu bringen etwas tolleranter zu sein, aber verstehen werden sie es niemals.

Ihr müsst euch selbst fragen, könnt ihr euch vorstellen wie das Leben eines blinden, tauben, stummen oder querschnittgelähmten Menschen ist?
Bestimmt nicht. Nur die kennen es nicht anders (wenn von Geburt an vorhanden) und können wiederum nicht verstehen, wie das Leben ohne dieser Behinderung wäre.
TS ist jetzt keine Behinderung, nur das Verständnis dafür werden "normale" Menschen niemals bekommen, weil man sich das nicht einfach so vorstellen kann.
Zitat

RE: TV-Sendungen & Videos zum Thema
Beitrag #40
Also ich hab den Typen nicht als Psycho oder als Serienmörder gesehen, im Gegenteil.
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat



Gehe zu: