In einer Beziehung mit einem TransMann
RE: In einer Beziehung mit einem TransMann
Beitrag #11
Also meine damalige Partnerin ist immer gern mit mir zu meinen Gesprächen mit gegangen. Ich war fast immer allein drin ausser wenn wir uns zu zweit angemeldet hatten. aber wenn sie fragen hatte oder sie was beschäftigt hat mich betreffend, so durfte auch sie mit ihm alleine reden. War alles kein Thema. Ich fand es klasse, zeigte es mir doch ernsthaft das sie sich mit dem Thema auseinander Setzt und ich ihr doch wichtig sein muss. Da bekam ich aber bereits seit nen paar Monaten meine Spritzen.
WWW
Zitat

RE: In einer Beziehung mit einem TransMann
Beitrag #12
(21.10.2014, 07:02)Nisiii schrieb: ***hier gekürzt***
er meinte auch schon ein paar mal ich solle diese "begleitende Therapie " für Angehörige machen .... habt ihr Erfahrungen damit bzw was haltet ihr davon?

Ihr könnt ja in erster Näherung einen Kurzurlaub oder einen Ausflug planen - nach Graz oder Klagenfurt; da gibt's Transgender-Selbsthilfegruppen, die sich immer Sonntags treffen; genaue Termine siehe Linksammlung weiter unten. Vielleicht hilft das ja ein wenig. Möglicher Weise trifft sich ja eine SHG in Wien auch am Wochenende - das weiß ich nicht.

Sonst kann euch auch die Beratungsstelle Courage weiterhelfen; dort vereinbart ihr einen Termin, die Courage-Mitarbeiter nehmen sich ausreichend Zeit und sind kompetent.

Linktipps
http://graz.transgender.at/
http://ktn.transgender.at/
http://www.courage-beratung.at/
Die schwierigste Turnübung ist der Sprung über den eigenen Schatten...
(Dieter Chmelar, Backstage nach den BigBrotherAwards 2012)
Zitat

RE: In einer Beziehung mit einem TransMann
Beitrag #13
ok is aber alles relativ weit weg .... sind aus Linz ....
sagt euch BILY was und was haltet ihr von denen?
Zitat

RE: In einer Beziehung mit einem TransMann
Beitrag #14
Sagt mir alles nicht. Bin aus deutschland. Da läuft das alles viel komplizierter ab.
WWW
Zitat

RE: In einer Beziehung mit einem TransMann
Beitrag #15
(22.10.2014, 10:34)Nisiii schrieb: ... sind aus Linz ...

Frag doch mal bei Babs nach, ob es noch (regelmäßige) Treffen gibt:

babs@transgender.at ♥ http://linz.transgender.athttps://www.facebook.com/groups/210543808810/

Eine Google-Suche bezüglich bily - https://www.google.at/webhp#q=trans+site:bily.info - spuckt nix aus, was aber nix heißen muss. Vielleicht einfach mal http://www.bily.info/ anrufen/anschreiben und fragen, ob es auch spezielle Angebote für TransGender- bzw TransSexuellen-Themen gibt?! Wobei man wohl doch besser auf Angebote achten sollte, die sich mit diesem "zustätzlichen" Umstand ("trans") bereits beschäftigten...

Auch niedergelassenen Psychotherapeuten bieten Paar-Sitzungen an, sicherlich auch welche die "trans" im Angebot haben; Bei den österreichischen Verbänden für Psychotherapeuten gibt es Such-Masken, wo man ganz einfach jemanden in seinem Bundesland finden kann - zB:

http://www.psychotherapie.at/psychotherapeutinnen-suche

http://www.voepp.at/patienten/suche/

http://www.psyonline.at/psychotherapeuti...etailsuche

- einfach die Felder entsprechend (zumindest Bundesland, also in Deinem Fall "OÖ" - und "Schwerpunkt Transsexualität" nicht vergessen) auswählen bzw ausfüllen und es werden Dir die Ergebnisse angezeigt; In der Regel muss man eine Therapie selbst bezahlen, aber man kann natürlich die Rechnungen/Honorare bei der Kasse einreichen und bekommt einen Prozentsatz zurück (die / der Therapeut/in hilft idR dabei); Es gibt auch "kostenlose Kassen-Plätze", allerdings sind diese sehr schwer zu bekommen - da muss man sich durchfragen...

Alles Gute Heart
[Bild: avatar_202.jpg] „NATSUME! NATSUMEe! NATSUMEee!“ — Nyanko-Sensei en.wikipedia.org/wiki/Natsume%27s_Book_of_Friends
Zitat

RE: In einer Beziehung mit einem TransMann
Beitrag #16
danke Bonita für die Info ....
Bily ist darauf ausgelegt da ja mein Freund auch dort ist ;-)
ein Treffen wäre echt mal super da ich denke das all eine der erfahrungsaustausch mir und auch ihm schon sehr helfen würde
Zitat

RE: In einer Beziehung mit einem TransMann
Beitrag #17
Egtl. Kann er sich nur glücklich schätzen das er eine Partnerin hat, die zu ihm hält. Ich wunsche euch alles gute das es auch so bleibt. Bin etwas neidisch.
WWW
Zitat

RE: In einer Beziehung mit einem TransMann
Beitrag #18
Danke
Zitat



Gehe zu: