Abkürzungen?
RE: Abkürzungen?
Beitrag #11
(02.08.2015, 21:46)mrs.moustache schrieb: Ts,ti,tv,draq queen... wer braucht solche unterscheidungen?
Vll als selbst und fremd-definition?
Ein transvestit hat nicht unbedingt nen "klamottenfetisch"

Hier geht es ja nicht um sexuelle dinge, sondern um hilfe zur selbsthilfe. Wenn ich mich einordnen kann weiß ich und wissen andere eher wie mein empfindun und die gefühlswelt aussieht. Bzw kann mans differenzierter beschreiben.

wer es braucht? Meistens die betroffenen selbst. Und ja wenn sich ne ldwt ect bildet was interessiert mich das?
Aber vorallem leute die sich unbedingt distanzieren müssen, merken gar nicht wie sehr sie durch die abkürzungen bzw unterscheidungen definieren. Und meist nur dadurch Wink

Besser kann man es wohl kaum sagen - ergänzend sein nur gesagt, wenn man sich nicht einordnen lassen will, erschafft man sich (oder eine Bezeichnung) selbst Big Grin

Lustig nur dass es nun bereits über 10.000 X-G´s gibt Wink
Twitter: @XG_crossgender
+++ Unterwegs zwischen den Geschlechtern, entweder oneway oder hin- und hergerissen +++
WWW
Zitat

RE: Abkürzungen?
Beitrag #12
Was interessiert es mich wie andere mich sehen?
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat

RE: Abkürzungen?
Beitrag #13
Es geht hier darum wofür die abkürzungen stehen. Eine erklärung warum menschen solche unterscheidungen kam auch dazu.

Was du glaubst zu brauchebb oder nicht interessiert eine gesellschaft nicht. In der masse hat es sinn auch um leute zum austausch zu finden.
Drehen wirs mal so- gäbe es keine unterscheidung würden wohl alle ts am anfang der hrt als kleiderfetischisten gesehen werden. Ohne einen differenzierten begriff für etwas das außerhalb der heteronormativität liegt würde alles in die richtung vll einfach als "schwul" bezeichnet.

Nach wie vor gibts proleten die transgender als schwule in frauenkleidern sehen. Ne aufklärung in der schule, dass es etwas anderes als cis gibt wäre mal ein schritt. Und da sind solche unterscheidungen vll auch was feines.

Transvestiten haben keine sexuelle komponente, das wäre fetischistischer travestismus.
Crossdresser auch nicht zwangsweise Wink vergleichbar mit frauen früher die hosen getragen haben als es noch männerkleidung war. Meine meinung zumindest.

fetisch ist wieder was eigenes, da passen wohl die dwt hin. CD/TV sind nicht unbedingt fetischisten aber es gibt fetischisten die crossdressen/transvestiten sind.

Abkürzungen:
Also... du brauchst sie nicht- schön.
die gesellschaft hat sie- fakt; und um die bedeutung ging es.
Ich will mich nicht verbiegen für dein Bild von Geschlecht und deshalb bin ich einfach die, die dein Frauenbild zerfetzt!
WWW
Zitat

RE: Abkürzungen?
Beitrag #14
Ich habe mir das ganze Durchgelesen. Ein WirrWarr aus Bezeichnungen, die eigentlich das selbe bedeuten, aber doch verschieden sind^^

Ich danke euch Smile
Ich hoffe, demnächst gibt es für alle eine klare und Verständliche Liste was was ist Smile
Zitat

RE: Abkürzungen?
Beitrag #15
(03.08.2015, 20:14)Kristy Kira schrieb:
Ich hoffe, demnächst gibt es für alle eine klare und Verständliche Liste was was ist Smile

Deinen Optimismus bewundere ich. Wink

Smile
Am Rand des Abgrund ist die Aussicht sehr gut
WWW
Zitat

RE: Abkürzungen?
Beitrag #16
(02.08.2015, 21:46)mrs.moustache schrieb: Ts,ti,tv,draq queen... wer braucht solche unterscheidungen?
Vll als selbst und fremd-definition?
Ein transvestit hat nicht unbedingt nen "klamottenfetisch"

Hier geht es ja nicht um sexuelle dinge, sondern um hilfe zur selbsthilfe. Wenn ich mich einordnen kann weiß ich und wissen andere eher wie mein empfindun und die gefühlswelt aussieht. Bzw kann mans differenzierter beschreiben.

wer es braucht? Meistens die betroffenen selbst. Und ja wenn sich ne ldwt ect bildet was interessiert mich das?
Aber vorallem leute die sich unbedingt distanzieren müssen, merken gar nicht wie sehr sie durch die abkürzungen bzw unterscheidungen definieren. Und meist nur dadurch Wink


Mal ganz ehrlich!Was bitteschön helfen einem 1,5 Millionen bezeichnungen bei der Selbstfindung?Ich finde es i-wie Seltsam das es solche Leute wie du auch noch genießen,sich diesen vollkommen verwirrenden Kram anzutun!Als bezeichnung reicht eigentlich das ich Mensch bin!Da brauch ich nicht noch zusätzlich 40 Mrd bezeichnungen!Aber hey!Thats just me^^!
Für immer Böhse. 

Zitat

RE: Abkürzungen?
Beitrag #17
Genießen? Ich hab halt ein fassungsvermögen, dass mehr als mann und frau unterscheiden kann und das auch beachtet wie sich jemand anderer einordnet/einordnen mag.
Aber hey, that's just me Wink
Ich will mich nicht verbiegen für dein Bild von Geschlecht und deshalb bin ich einfach die, die dein Frauenbild zerfetzt!
WWW
Zitat

RE: Abkürzungen?
Beitrag #18
Cis- Gender: Nicht-T ("normale" Frauen, Männer, auch Bio-W /M)

FFS: Gesichts OP, um das Gesicht zb. weiblicher zu machen

GaOP: Geschlechtsangleichende Operation

LGTB: Lesbian Gay Transgender Bisexuell, die Solidargemeinschaft

PÄ: Personenstandsänderung (osä.), Änderung von Name und Geschlecht im Pass usw.

X-G siehe TG

MD: Monika Donner

MTF / M2F: Mann zu Frau (auch F2M FTM)

AWMMIKS: Allgemeine Warnung Mrs. Moustache in Kampf-Stimmung :°)
[Irrtümlicher Eingriff; Bonita]

LG

...
Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit in deiner Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

-= VERITAS VINCIT =-
WWW
Zitat

RE: Abkürzungen?
Beitrag #19
Hier noch meine persönliche Definition einiger Begriffe:

TS, Transsexuell: geboren im falschen körper, Ziel: komplette Umwandlung bzw. Angleichung und dauerhaftes Leben im gewünschten Geschlecht, unabhängig von irgendwelcher Erotik.

TG, Transgender, Überbegriff für alle "T"s

TV: Transvestit. Überbegriff für jemand, der Kleider des anderen Geschlechts anzieht, ein eher alter Begriff, ungenau.

DWT: Damenwäscheträger, trägt teilweise Frauenkleider, oft mit spezifischem Fetisch für zb. Schuhe, Nylons o.ä. Ihm ist das Passing egal, zb. Bodybuilder mit Vollbart in Straps und Stöckelschuhen.

CD,Crossdresser, verwandelt sich gelegentlich komplett ins andete Geschlecht, für begrenzte Zeit. Er will schon üverzeugend aussehen, optisch als Frau durchgehen.

Fetischist: ist meist daran zu erkennen, daß er unmittelbar nach nem sexuellen Höhepunkt wieder ins geborene Geschlecht zurück wandelt. Allerdings gibt es auch Bio-Ws und TS mit nem Fetisch für Schuhe, Spitzen, Nylon usw.

Wie gesagt, ist meine pers. Definition. Auch gibt es Überlappungen und Menschen ändern sich auch mit der Zeit.

LG

...
Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit in deiner Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

-= VERITAS VINCIT =-
WWW
Zitat

RE: Abkürzungen?
Beitrag #20
Gut, wenn ich mir das so ansehe bin ich nichts von alldem.
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat



Gehe zu: