Die heterosexuellen Männer, die Sex mit Transfrauen haben (vice.com)
RE: Die heterosexuellen Männer, die Sex mit Transfrauen haben (vice.com)
Beitrag #21
Als Mann eine passive Rolle? Wie soll das gehen? Bzw. mir fällt dazu nur eine Sache ein und davon will ich nichts wissen. Das hab ich einmal versucht und das war so was von unangenehm, ruiniert auch völlig den Höhepunkt, der ist dann quasi nicht existent.
Ich versteh überhaupt nicht wie man daran Gefallen finden kann.
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat

RE: Die heterosexuellen Männer, die Sex mit Transfrauen haben (vice.com)
Beitrag #22
Momentan sinds alle zwei-drei tage 25-50 mg androcur und 2,5mg finasterid. Außerdem 4-5 hub estrogel tägl. Das komische ist, dass ich zuerst mit 12,5 mg alle zwei tage angefangen hab (androcur) und da war meine libido in der hose... ich hab es dann abgesetzt und mich langsam rangetastet- das würd ich auch wieder tun. Auch die fr doc kaufmann meint, dass man sich da ein bissl "spielen" kann/soll bis man seine idealdosis, für das was man will, erreicht hat.

Ich nehm das jetzt so seit monaten und die libido ist gleich hoch würde sie aber verschwinden würde ich den androcur intervall um einen tag verlängern.

@ ein mäderl... nur 16? Klingt nach einer langen nacht für mich haha- ne nur spaß :p
Ich will mich nicht verbiegen für dein Bild von Geschlecht und deshalb bin ich einfach die, die dein Frauenbild zerfetzt!
WWW
Zitat

RE: Die heterosexuellen Männer, die Sex mit Transfrauen haben (vice.com)
Beitrag #23
@Mia: Auch Heteropaare haben Analverkehr! Und als TG bzw Ex-Mann haben wir den Frauen voraus, dass wir eine Prostata haben, die aber sowas von stimuliert wird und mündet dann in einen Megaorgasmus (auch im Kopf und generell eine Befriedigung, die das seinesgleichen sucht)!! Und natürlich geht es darum, dass der eine Part (Mann/Frau/TG) die aufnehmende Rolle beim Analverkehr übernimmt. Ist ja nix weiter dabei. Wenn es für beide oder weiteren beteiligten Personen ok ist Smile

@mrs. moustache: hmmmmm 25-50mg erscheint mir viel. Hab nur schlechtes über Androcur gehört. Sag, hast du Nebenwirkungen?? Denk da vor allem an Depressionen, Gewichtszunahme, allgemeines Unwohlsein!?
Bye  Bienvenue chez les Ch'tis   Bye
Zitat

RE: Die heterosexuellen Männer, die Sex mit Transfrauen haben (vice.com)
Beitrag #24
Mir ist schon klar das Het-Paare Analsex haben. Ich finde das auch nicht aus moralischen Gründen verwerflich sondern mir ist es körperlich extrem unangenehm. Der Höhepunkt ist dabei auch für nix, den spüren ich dann fast gar nicht, es dauert auch ewig bis da irgend ein Gefühl entsteht.
Ich kann überhaupt nicht verstehen was daran so toll sein soll.
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat

RE: Die heterosexuellen Männer, die Sex mit Transfrauen haben (vice.com)
Beitrag #25
Die hatte ich eig nur am anfang sehr stark gehabt war ein mit-grund fürs absetzen.. nach der erneuten einnahme nicht.
Gewichtszunahme- ich hab phasen in denen ich gern esse und welche in denen ich das dann abtrage aber das war immer schon so. Mein gewicht schwankt innerhalb von einem jahr um 10kg zw 67-77kg auf 184. Also zumindest bei mir weniger.

Androcur nehme ich ja nur alle zwei-drei tage d.h 50mg auf 6 tage- ca. das ist im rahmen und mein testo wert auch nicht "nichtexistent" ich hab da was um 0.5...
Androcur hat zwar nen echt schlechten ruf aber wenn man sich mit der einnahme auseinandersetzt, ist es ziemlich gut. Aufs androcur reagieren halt alle leute unterschiedlich was mengen angeht.

Am anfang bin ich ecchhht durchgehangen- depris, keine libido und das schlimmste ist schwindel bei dem einen schwarz vor den augen wird... das war anfangs auch dabei!
Ich will mich nicht verbiegen für dein Bild von Geschlecht und deshalb bin ich einfach die, die dein Frauenbild zerfetzt!
WWW
Zitat

RE: Die heterosexuellen Männer, die Sex mit Transfrauen haben (vice.com)
Beitrag #26
(24.09.2015, 06:04)Mia schrieb: [Titel aussagekräftiger gemacht; Bonita]

http://www.vice.com/alps/read/die-hetero...vicefbalps

Die heterosexuellen Männer, die Sex mit Transfrauen haben.

maennliche heten die auf transfrauen (ohne op) stehen sind keine heten.die sind bi.und zu feig es zuzugeben.
Zitat

RE: Die heterosexuellen Männer, die Sex mit Transfrauen haben (vice.com)
Beitrag #27
Um noch mal auf das eigentliche Thema zurückzukommen, also ich geh mit meinen Mädels hauptsächlich fort, zu kulturellen Veranstaltungen, ins Kaffeehaus, in die Natur, ins Museum, ins Restaurant, zu Vernissagen, Lesungen, politischen Veranstaltungen, Naturwundern, Kunstparks oder Künstlertreffen etc.
Dazu ist aber auch ein gewisses Niveau erforderlich, so daß oberflächliche Typen eher nicht mein Fall sind auch wenn sie noch so schön sind....(oder sich dafür halten)

Ja und die Pubertät sollten sie auch schon hinter sich gebracht haben, also automatisch keine Forumsmitglieder...ausser ein paar ehemalige.

alle Liebe
ein Mäderl
Der Sinn des Lebens ist leben!
Krebs wäre mir als Sternzeichen lieber!
Zitat

RE: Die heterosexuellen Männer, die Sex mit Transfrauen haben (vice.com)
Beitrag #28
(01.10.2015, 20:22)Sandra_Schmid schrieb:
(24.09.2015, 06:04)Mia schrieb: [Titel aussagekräftiger gemacht; Bonita]

http://www.vice.com/alps/read/die-hetero...vicefbalps

Die heterosexuellen Männer, die Sex mit Transfrauen haben.

maennliche heten die auf transfrauen (ohne op) stehen sind keine heten.die sind bi.und zu feig es zuzugeben.


Wieder vergessen, dass man a) nur mit ga-op eine "echte frau" istund b) dass man sich mit den geschlechtsteilen kennen lernt. Und man sich darin verliebt Wink
Ich will mich nicht verbiegen für dein Bild von Geschlecht und deshalb bin ich einfach die, die dein Frauenbild zerfetzt!
WWW
Zitat

RE: Die heterosexuellen Männer, die Sex mit Transfrauen haben (vice.com)
Beitrag #29
Ich warte noch auf mein Mann...

...ich hoffe wir werden uns in die Liebe Welt treffen und zusammen zu Hause gehen und glücklich für immer sein! HeartSad

Ich liebe ihn, obwohl ich weiss nicht wo oder wer mein Mann ist!
[Bild: doqujb.jpg]

Listen to the music! ♫ Follow your heart! ♥
Zitat



Gehe zu: