Timelines
RE: Timelines
Beitrag #21
Danke :3 Stimmt da hat sich voll viel getan. Und genau fürs Mut machen stell ich sowas halt auch online Smile
oida.
Zitat

RE: Timelines
Beitrag #22
Hmmmm, naja wer es sich leisten kann, seine Bilder online zu stellen, der sollte das auch tun...
Geht bei mir leider nicht... Nicht mal als Avatar - Zach!
Aber mit einem gewissen Alter wird man halt vorsichtiger und naja wurscht - muss ich mir halt das Feedback von Ströck-/Anker-/Mann VerkäuferInnen indirekt holen und die Stimmung steigt (Was bekommt die Dame?) und fällt (Der Herr bitte!?) mit deren Anreden Wink
Bye  Bienvenue chez les Ch'tis   Bye
Zitat

RE: Timelines
Beitrag #23
Jede_r wie er_sie will Wink

Und stimmt schon, so Feedback IRL is schon was wert.

Hab da zuletzt eigentlich nur bei der PÄ Probleme gehabt, wo die zuständigen Leute eben die ganzen (alten) offiziellen Dokumente gesehen haben und gemeint ham sie müssten die Anrede auf "Herr" ändern. Wixkinder die.
oida.
Zitat

RE: Timelines
Beitrag #24
Meine güte solche ungehobelten Säcke, ist man wegen einer PÄ dort und sie sehen die alten Dokumente und vermiesen einem noch die letzten Sekunden als "rechtlichen" Mann vor der Erlösung? Naja ist ja nun vorbei, gelle? ^^
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Timelines
Beitrag #25
Ja, weißt die kannten nicht mal die Dokumente dafür. Bzw. haben sie dann die Kollegin gesucht die sich damit eventuell auskennt ~_~

Hab dann eh eine Beschwerde eingereicht und beim nächsten mal waren sie super nett °__°
Und jup vorbei und aus.
Beim Pass ändern wars auch wieder so, dass sie nicht wussten, dass "das geht" lol.


Ach und auch tolle Story: wollte meinen Studierendenausweis ändern. Infoseite der Uni zeigte an, dass da wer zuständig is um das anonym abzuwickeln.
Dem war nicht so, die Stelle war ohne Ersatz vakant.
Also alles selber gemacht, hin zur Studienzulassung. Fragt mich die Oide dort ernsthaft ob sie einfach meinen neuen Namen auf den Ausweis schreiben und den alten durchstreichen kann.
Und das auch erst nachdem sie einen Kollegen gefragt hat ob das "eh geht". Ich halt so "wtf? Nein ich will einen neuen. Schau dir das Foto an? Seh ich dem noch irgendwie ähnlich?".
Hab dann eh an neuen kriegt....
oida.
Zitat

RE: Timelines
Beitrag #26
naja vielleicht sollte man da mal der WAST eine Stupser geben?? Ist jetzt nicht eine klare Diskriminierung, aber halt Unwissen von Seiten der Behörden, was es für unsereins schwer macht...
Die WAST soll da mal Aufklärungsarbeit leisten und Seminare oä anbieten!! Wir sind ja schließlich auch Kinder unterm Regenbogen und gehören zur LGQBTI Community dazu!
Bye  Bienvenue chez les Ch'tis   Bye
Zitat

RE: Timelines
Beitrag #27
Hab damals eh der WAsT auch geschrieben. Kam nur nix zurück.

Übrigens haben die Wappler von der MA26 damals auch gemeint "ihre Psychotherapeutin und der Psychologe" stehen nicht "auf der Liste" - "sie könnten die Gutachten ja auch gekauft haben". (ich muss mir mein Beschwerdemail mal genau durchlesen, da war noch andrer Scheiß dabei).

Uni hatte ich auch damals angeschrieben mit Hilftestellung bei Ausbildung der Mitarbeitenden - kam auch nie was.

Da fühlst dich halt schon irgendwie allein gelassen.


Und bitte entschuldigt meine Wortwahl hier aber die Erinnerung an die Behandlung macht mich einfach wütend. Scheiß Menschen.
oida.
Zitat

RE: Timelines
Beitrag #28
Krass O.o lass dich ruhig aus. Wann war das datumtechnisch, müssen wa das immer noch "fürchten"? Hät aber vielleicht direkt die Wast angerufen, da kann dann keiner nicht reagieren. Wurde mir auch geraten sollte mal was sein.
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Timelines
Beitrag #29
Oki ^^ Also das war im Jänner/Februar (hat sich ja eine Weile gezogen das Ganze).
Ich weiß nicht, ob mittlerweile nicht schonwieder die Richtlinien geändert wurden.

Es kommt sicher auch voll drauf an wen du wo erwischt.
Fänds halt irgendwie angebracht für alle Magistratsbediensteten mit Kund_innenkontakt eine verpflichtende Schulung im Umgang mit trans Personen (und auch anderem wie z.B. Behinderung, inter-/transkulturell, etc.) zu veranstalten.

Sollte irgendwer Hilfe bei der PÄ/Namensänderung brauchen schau ich mir aber gerne die aktuelle Lage an und kann auch gerne helfen.
Einfach PM schreiben.
oida.
Zitat

RE: Timelines
Beitrag #30
Hui Hui Hui! Also das stinkt schon alles sehr nach Diskriminierung und dass die WAST nicht mal zurückschreibt ist heftig!! Heften sie sich doch dauernd an die Fahnen, dass in Wien Vielfalt gelebt wird in dem ach so tollen und liberalen rot-grünen Wien wo wir alle 1x im Jahr lustig, bunt und schrill um den Ring herumtanzen dürfen!!! (Ich verweigere die Regenbogenparade seit jeher!! Diese Lippenbekenntnisse 1x im Jahr wo wir alle glücklich und stolz sein müssen find ich zum Kotzen!! Und die HOSI genauso. Aus Insiderkreisen weiß ich, dass sich die HOSI primär für schwule Männer einsetzt und dass der Obmann dort auch nicht grad sehr Transgenderfreundlich sein soll...
Daher arbeite ich grad wieder an meiner Stimme da ich dieser Regenbogencommunity bald ganz den Rücken kehren will!
Bye  Bienvenue chez les Ch'tis   Bye
Zitat



Gehe zu: