Der Mannfrau: Leben ohne Gender-Stereotypen
RE: Der Mannfrau: Leben ohne Gender-Stereotypen
Beitrag #21
Der Beitrag von SingingComet wäre ein gutes Schlusswort gewesen.

Muss trotzdem was loswerden: Mein Lebensgefährte hat darauf aufmerksam gemacht, dass man diesen Artikel doch kommentieren kann. Ist ja viel los dort und Bonita scheint da sehr aktiv mitzuwirken.
Das bist du doch wirklich, oder Bonita?

Ich geb da auch mal meinen Senf dazu. Wer macht mit? Cool
"Wer die psychiatrische Sprache beherrscht, der kann grenzenlos jeden Schwachsinn formulieren und ihn in das Gewand des Akademischen stecken." Gert Postel


Zitat

RE: Der Mannfrau: Leben ohne Gender-Stereotypen
Beitrag #22
Ich hab schon.Hoffentlich war ich nicht zu unfreundlich.
Ich bin nicht zickig! 
Du brauchst nur zu tun was ich sage. 

WWW
Zitat

RE: Der Mannfrau: Leben ohne Gender-Stereotypen
Beitrag #23
Ich finde, Bonita ist noch zu freundlich.
"Wer die psychiatrische Sprache beherrscht, der kann grenzenlos jeden Schwachsinn formulieren und ihn in das Gewand des Akademischen stecken." Gert Postel


Zitat

RE: Der Mannfrau: Leben ohne Gender-Stereotypen
Beitrag #24
Ja, ich bin schon eine abgrundtief freundliche Whistling 

Hab dort grad Ramona geantwortet...
Der Duft der Dinge ist die Sehnsucht,
die sie in uns nach sich erwecken.
Christian Morgenstern
(1871-1914)
Zitat

RE: Der Mannfrau: Leben ohne Gender-Stereotypen
Beitrag #25
Ich finde das was da abgeht schon ziemlich jenseitig...

... an den Kommentaren sieht man ja was AlexNonBinary geschafft hat, ganz offen transphobe Kommentare die ihm zustimmen und recht geben, und manches davon ist absolut unterste Schublade.

Ich kann Bonita nur bewundern für ihre Ruhe und ihre Nerven...
[Bild: bild1.jpg]  IF AT FIRST YOU DON'T SUCCEED, FIX YOUR Ponytail AND TRY AGAIN.[Bild: bild0.jpg]
Zitat

RE: Der Mannfrau: Leben ohne Gender-Stereotypen
Beitrag #26
Yeah, Bonita gibt sich's voll Smile

Alle Achtung, diese stoische Ruhe hätte ich in solchen Situationen auch gerne! Clap

Ich weiß nicht, ob ich den Artikel auf der Blogseite auch noch kommentieren werde, schließlich hab ich hier eigentlich eh schon alles dazu gesagt und bei dem Ansturm aus Ahnungslosen, Besserwissern und transphoben Papageien, die sichtlich nur nachplappern können ohne eine eigene Meinung zu vertreten, gleichen jegliche Aufklärungsversuche leider einer Sisyphos-Arbeit ... Sad
»Wenn du dich mit den Hormonen einlässt, verändern sich nicht die Hormone. Die Hormone verändern dich!«
WWW
Zitat

RE: Der Mannfrau: Leben ohne Gender-Stereotypen
Beitrag #27
Na klar aber es ist eine erleichterung dort zu sagen was man denkt.
Ich bin nicht zickig! 
Du brauchst nur zu tun was ich sage. 

WWW
Zitat

RE: Der Mannfrau: Leben ohne Gender-Stereotypen
Beitrag #28
Danke Chipsi für Deinen Kommentar dort - einen ähnlichen wollte ich auch verfassen, Du warst schneller  Kissing Favorite
Der Duft der Dinge ist die Sehnsucht,
die sie in uns nach sich erwecken.
Christian Morgenstern
(1871-1914)
Zitat

RE: Der Mannfrau: Leben ohne Gender-Stereotypen
Beitrag #29
Ich habe gerade selbst über Alex und seinen Blogbeitrag gebloggt:

Alex und die Busen-Neider

Und ich habe einen Link dazu bei den Kommentaren hinterlassen.
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: Der Mannfrau: Leben ohne Gender-Stereotypen
Beitrag #30
Busenneid...

[Bild: herbst2017-4.jpg]

Echt jetzt? Bei dem Vorbau?
Zu viel Wahrheit wird nicht erkannt; Zu viel Tod am Wegesrand.
Erst auf den zweiten Blick; Erkennst du was dahinter steckt.
WWW
Zitat



Gehe zu: