Bh einlagen / Brustprohesen
RE: Bh einlagen / Brustprohesen
Beitrag #21
Ich bin wie gesagt mal gespannt darauf wie der Psych so drauf ist, ich habe den Psychologen empfohlen bekommen von ebenfalls einer Transfrau die bei diesem war, demnach kanns ja wohl nicht so schlimm werden, also hoff ich... bis München wären es für mich 4 Stunden! Und das, bei aller liebe, neee! Niemals! Big Grin

Meinetwegen würde ich sogar in Damenkleidung zu dem gehen, würde aber ein erstes Outing bei meiner Mutter oder einem Kumpel erfordern die mich dann fahren... wollte eigentlich erst den ersten Termin rumhaben bis ich das mache, da ich hoffe dass mich das noch etwas stärkt.

@Danielle
Uff, scheinst es echt schwer zu haben, ich bin leider nicht so die Person für die tröstendsten Worte aber ich kann dich sehr gut verstehen. Ich habe vielleicht einen kleinen Tipp für dich der dein Selbstbewusstsein etwas stärken könnte, kommt natürlich darauf an wie du zu der Sache dann stehst. Meines konnte ich damals durch Kampfsport erheblich stärken. Das gibt einem das Gefühl sich auch wehren zu können wenn man mal bedroht wird oder in eine gefährliche Lage kommt, das stärkt dann natürlich. Wenn du sagst du wirst abundan mal bedroht dann versuch's doch mal damit? Es gibt auch ein paar Tricks die du per Youtube lernen kannst, einfach ansehen und in einem Raum wo nicht viel rumsteht versuchen nachzumachen, kann auch helfen wenn du so damit umgehen kannst. (Glaub mir ein leerer Raum sollte da sein. Als ich die Lampe zerdöbert habe war richtig was los damals ^^) Das ist so mein Tipp ansonsten vielleicht versuchen immer zu zweit shoppen zu gehen wenn du die Möglichkeit hast.

Kann leider nur "neutrale" Tipps geben da ich ja selbst noch am Anfang stehe, ich denke sobald es bei mir los geht werden auch ettliche bedrohungen undso einfließen... bin ich mal gespannt :/
Zitat

RE: Bh einlagen / Brustprohesen
Beitrag #22
Chan Shaolin Si habe ich eine Zeitlang betrieben unter den Trainer Klaus Pöstges, auch auf Turniere. War auch bei der Luftwaffe und im Auslandseinsatz (einer meiner größten Fehler im Leben). Ich kann dennoch niemanden verletzen, nicht einmal verbal, weiß nicht warum, ist einfach so. Ja ich weiß, ich bin seltsam aber was ist schon normal. Smile
Zitat

RE: Bh einlagen / Brustprohesen
Beitrag #23
(01.09.2018, 20:00)Katherine schrieb: Ich bin wie gesagt mal gespannt darauf wie der Psych so drauf ist[...] bis München wären es für mich 4 Stunden! Und das, bei aller liebe, neee! Niemals! Big Grin

Therapeuten, die transsexuelle Menschen ernst nehmen, sind sehr selten und deshalb sind weite Wege oft unausweichlich.

Wirst ja sehen, wie der Doc. so drauf ist, wenn du da bist. Ich kann dir aber sagen, wie ich als Therapeutin mit dir umgehen würde: Ich würde dich ohne Indikation und ohne weiteren Termin nachhause schicken, wenn du mir sagst, dass 4 Stunden Fahrt für dich zuviel ist. Diese Zeitverschwendung würde ich weder dir noch mir zumuten wollen.

Vielleicht solltest du eher nochmal darüber nachdenken, wie dringend du medizinische Versorgung brauchst, bevor du dir Gedanken darüber machst, was du beim Termin anziehst.
"Wer die psychiatrische Sprache beherrscht, der kann grenzenlos jeden Schwachsinn formulieren und ihn in das Gewand des Akademischen stecken." Dr. Gert Postel

 Ich bin zwar F12.1 , aber deswegen trotzdem nicht ganz dicht. Daydream 
Zitat

RE: Bh einlagen / Brustprohesen
Beitrag #24
(01.09.2018, 19:46)Danielle Jan82 schrieb: [...] Was denkt ihr wie sehr ich manche von euch beneide, das ihr euch so leicht tun konntet, wie gut ihr alles akzeptiert und wegsteckt, das ihr schon so weit seid, das ihr Unterstützung habt, das ihr ein Leben habt, das ihr zufrieden seid, etc. während ich vor Verzweiflung die Wand hochgehen und ala Spider-Women Trampelpfade an der Zimmerdecke hinterlassen könnte.

Das ist mir schon klar, wie besch...en das ist. Aber die Roadmap ist schon klar: Du mußt in Behandlung kommen (ohne Alltagstest, versteht sich).

Wie das bei Dir zuhause weitergeht, muß man mal sehen.

Leider muß ich sagen, ich kenne niemanden, dem alles zufiel, der alles leicht und locker wegsteckte, etc. etc. Ich kann mir sogar nicht einmal vorstellen, daß eine solche Biographie nicht unheimlich viel Verzweiflung, Alleinegelassensein usw. usf. enthalten könnte.

Man macht sich ja auch außerhalb von trans* Themen nur zu gerne vor, daß anderer Leute Gras grüner sei. Aber, wie gesagt, da macht man sich etwas vor.

(01.09.2018, 21:18)Danielle Jan82 schrieb: Ich kann dennoch niemanden verletzen, nicht einmal verbal, weiß nicht warum

Es ist gut, wenn Du Dich im Notfall zur Wehr setzen kannst, nicht mehr und nicht weniger.

Raufbolde sind in Kampfkunst, aber auch in Rhetorik fehl am Platze.

(01.09.2018, 20:00)Katherine schrieb: ich denke sobald es bei mir los geht werden auch ettliche bedrohungen undso einfließen... bin ich mal gespannt :/

Um Himmels willen! Was für Bedrohungen denn? Sad Gehört das da in dem Kaff etwa zur Folklore, daß sich selbst Erwachsene auf offener Straße prügeln wie andernorts nur die kleinen Kinder? Huh
Προσποιοῦμαι παίζειν [Bild: heulende-smilies-0003.gif] [Bild: religioese-smilies-0005.gif]
Zitat

RE: Bh einlagen / Brustprohesen
Beitrag #25
(01.09.2018, 21:43)Sunburst schrieb: Um Himmels willen! Was für Bedrohungen denn? Sad Gehört das da in dem Kaff etwa zur Folklore, daß sich selbst Erwachsene auf offener Straße prügeln wie andernorts nur die kleinen Kinder? Huh

Ich weiß nicht warum aber ich werde seit dem Kindergarten von allen gehasst, das ist nichtmal übertrieben das ist so. Ich wurde seither verprügelt, gemobbt etc. kann man etwas detaillierter in meinem Story post gern nochmal lesen. Ich habe einen Freund direkt hier in der Stadt ein weiterer ca 20km weit weg und der ist viel beschäftigt. Gut seit ich dann den Kampfsport gemacht habe etc und etliche sich damals eine gefangen haben nachdem sie mich angegangen sind ist seither auch ruhe gewesen. Ich kann mir aber gut vorstellen dass wenn rauskommt dass ich Transgender bin sie das ganze erneut und vielleicht auch heftiger probieren / ausüben. Ich hoffe es einfach mal nicht, traue es ihnen aber zu.

Und ja Kampfsport sollte man nicht lernen um andere zu verkloppen da geb ich dir recht, ich hab es damals von einem Freund gelernt um mich abzureagieren, mein Gleichgewicht und Selbstbewusstsein zu finden und natürlich das sollte mal etwas sein ich mich auch mal wehren kann und nicht alles über mich ergehen lassen muss...

Aber ja ich vermute der Weg wird bei jedem immer mal an die Grenze geraten, jeder hat andere Grenzen. Aktuell steh ich auch in einer kleinen Zwickmühle zwecks dem Outing.

Apropos da der Thread eigentlich ja um Prothesen geht hier mal ein Link von mir, sind günstig dort und das größte was ich dort auf anhieb finden konnte war FF, von AA bis gott weiß was ist also alles dabei.

Link: Click

Falls schonmal gepostet, muss ich mich entschuldigen habe die Links gerade nicht auswendig im Kopf *grins*
Zitat

RE: Bh einlagen / Brustprohesen
Beitrag #26
(01.09.2018, 21:41)Katzenmutti Lydia schrieb:  Ich würde dich ohne Indikation und ohne weiteren Termin nachhause schicken, wenn du mir sagst, dass 4 Stunden Fahrt für dich zuviel ist.

Erinner dich mal: Wir sind allein für den Hinweg bis zu fünf Stunden unterwegs gewesen. Aber gelohnt hat es sich ja letztlich!!!
Salmei, Dalmei, Adomei!
Zitat

RE: Bh einlagen / Brustprohesen
Beitrag #27
(01.09.2018, 21:41)Katzenmutti Lydia schrieb: Ich kann dir aber sagen, wie ich als Therapeutin mit dir umgehen würde: Ich würde dich ohne Indikation und ohne weiteren Termin nachhause schicken, wenn du mir sagst, dass 4 Stunden Fahrt für dich zuviel ist. Diese Zeitverschwendung würde ich weder dir noch mir zumuten wollen.

Ich glaube, wäre ich Therapeutin, ich wäre da doch immer noch freundlich und gelassen Smile

Mit anderen Dingen wäre ich aber definitiv überfordert, und das würde mir Angst machen. Vor allem spiele ich nicht gerne die Projektionsfläche für andere, versuche das auch meinerseits gegenüber anderen zu vermeiden. (Es gibt eben Dinge, die ich früher und besser gelernt habe, und die daher sehr viel tiefer sitzen.) Aber dieses analytische Spielchen von Übertragung und Gegenübertragung funktioniert eben nur so.

Manches finde ich intellektuell ja ganz interessant. Aber das möchten Analytiker gerade nicht haben Rolleyes Ich fürchte, letztlich habe ich das alles doch nicht kapiert Confused

Einiges von den Gesamtpaketen, die egal ob Analytiker oder Kognitivisten schnüren, möchte ich aber einfach nicht "mitkaufen" müssen.

Ja, gut, also rein hypothetisch:  wenn mir irgendjemand in irgendeinem Kontext sagte: "Der Weg ist zu weit." Dann würde ich mich – mit aller gebotenen Vorsicht – fragen, was "Weg" und "zu weit", denn als Metapher oder Metonymie noch alles bedeuten könnte, und was davon wiederum hier denn nun zutreffen könnte.

Zugleich glaube ich nicht an "Leidensdruck" als Motivation. Ich würde Klienten niemals in die Ecke schubsen wollen, die müßten sich doch etliches zumuten lassen. Ganz im Gegenteil, sowas wünscht man sich doch nicht.

Ich selbst bin durchaus auch nicht gerne gerne unterwegs, wenn es anstrengend, langwierig usw. ist. Aber auch, wenn es mir doch etwas an Motivation gebricht, das alles auf mich zu nehmen Blush
Προσποιοῦμαι παίζειν [Bild: heulende-smilies-0003.gif] [Bild: religioese-smilies-0005.gif]
Zitat

RE: Bh einlagen / Brustprohesen
Beitrag #28
MODERATION: Bitte das Thema des Threads nicht ganz vergessen, Ihr seid ja schon ziemlich weit ab davon...
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
29-09-2018
Zitat

RE: Bh einlagen / Brustprohesen
Beitrag #29
Welche sind eigentlich die bessere Wahl, Silikon oder Gel?
Zitat

RE: Bh einlagen / Brustprohesen
Beitrag #30
(02.09.2018, 20:42)Danielle Jan82 schrieb: Welche sind eigentlich die bessere Wahl, Silikon oder Gel?

Ich vermute mal Silikon, konnte bisher überall lesen dass diese sich wohl gut anpassen und die Körperwärme gut aufnehmen, würde es damit versuchen.

Ich frag mich allerdings was der Unterschied zwischen Symetrisch und Asymetrisch ist. Hier kann man beiderlei kaufen, die Asymetrischen sehen eher rundlich aus? Die Symetrischen eher Tropfenförmig, das konnte ich erkennen. Dennoch weiß ich nicht genau worin der Unterschied nun genau ist, passen die Symetrischen besser in einen BH oder wie sieht das aus? Weiß das jemand? ^^
Zitat



Gehe zu: