Bin ich eine Frau?
RE: Bin ich eine Frau?
Beitrag #21
(17.02.2019, 10:59)Sunburst schrieb:
(17.02.2019, 08:53)Linde schrieb: Ich bin zwar total neu hier, aber das ist ja nun mal eine Behauptung, die man zuerst einmal verdauen muss! Wie manifestiert sich denn diese Ausbildung in Bezug auf Trans Frauen, bzw., wie in diesem Falle, auf eine Person, die sich nicht schlüssig ist, ob sie Trans ist? Huh

Gar nicht Rolleyes Auf diesem Forum bin ich sicherlich nicht die zweitälteste, wahrscheinlich bin ich sogar jünger als Du, und wahrscheinlich hast Du auch eine beeindruckendere Karriere absolviert als ich. Aber das ist comparing apples and oranges.

In dem besagten Posting ging es vielmehr um familiäre Verhältnisse:

(14.01.2019, 10:59)Sunburst schrieb: Ich halte meine Leute dazu an, ihren eigenen Pflichten (svadharma) zu genügen. Ich kann kein Interesse daran haben, daß sie sich selbst und anderen (mich selbst und den Rest der Familie mit eingeschlossen) schaden.
Geschweige, daß es schon die Härte wäre, wenn jemand nur darauf wartete, daß ich endlich einen Abgang machte.
Und selbst wenn ich hier die zweitälteste und bestausgebildetste (und ab und zu wohl auch etwas beängstigend) bin, ich erwarte sogar, daß, wenn ich falsch liege, man mir widerspricht.

Danke für die Erklärung! Ich wunderte mich schon, was denn hier los ist, da das gegen die Brust schlagen ja eigentlich ein Domain der starken Männer ist!  Aber in diesem Zusammenhang macht das schon Sinn! (es war spät in der Nacht gestern, und das Leseverstäntnis war scheinbar nicht mehr sonderlich gut bei mir!
Zitat

RE: Bin ich eine Frau?
Beitrag #22
Zum β-Weibchen würde ich nicht taugen, alleine aus Mangel an Interesse an Hierarchien, Macht, und diesen ganzen eitlen Nichtigkeiten.

Ich werde nur ab und zu mal gefragt und gebe dann Antworten. Typischerweise der Art: "Ok, tu das!" Blush Manchmal diskutieren wir aber durchaus gerne (und manche Themen sind auch öfters mal dran).

Man ahnt schon, sowas kann man nicht an einer Uni studieren Shy

(Und was ich mir hier manchmal zu schreiben leiste, dürfte Kulturwissenschaftlern wie Blei im Magen liegen Confused)
Προσποιοῦμαι παίζειν [Bild: heulende-smilies-0003.gif] [Bild: religioese-smilies-0005.gif]
Zitat



Gehe zu: