Orgasmus mit Vagina?
RE: Orgasmus mit Vagina?
Beitrag #11
வணக்கம் Smile

Schon sicherlich besser, daß nicht alle denselben Humor haben Big Grin
Προσποιοῦμαι παίζειν [Bild: heulende-smilies-0003.gif] [Bild: religioese-smilies-0005.gif]
Zitat

RE: Orgasmus mit Vagina?
Beitrag #12
(13.01.2019, 01:04)Kosmonautin schrieb: Wenn du eine Neovagina willst um Orgasmen zu haben...ach nein, das ist mir zu blöd, anders:

Es kann sein dass du da unten gar nichts mehr spürst, taub bist, kann sein dass du danach windeln brauchst weil du nichtmal merkst wann du aufs klo musst, es kann - es kann.

Die Gaop ist keine einfache Operation und wenn du danach beim pinkeln keine Schmerzen hast dann ists schon mal gut.

Gott das ist eine wahnsinnig negative Einstellung. Mann sollte halt schauen wo man hingeht, aber solche Horrorstories sollten nicht als die Regel wahrgenommen werden
Zitat

RE: Orgasmus mit Vagina?
Beitrag #13
Da kann ich dir nur zustimmen Goli.
Zitat

RE: Orgasmus mit Vagina?
Beitrag #14
Ja und ihr zwei habt gar nichts positives zu sagen. Mir ist aber schon klar dass viele Post-Operierten ihre eigene Entscheidung nicht schlecht machen wollen, aber wo sind dann Eure positiven Geschichten, vielleicht auch vom Hörensagen? Lasst sie uns doch hören! Sonst steht nämlich nur mein Salat da, der übrigens immer wieder betont "es kann", also keine Behauptung ist die sich selbst zu ernst nimmt aber durchaus auch Platz hier haben sollte.

Und "Da kann ich dir nur zustimmen, Goli" ist das faulste Posting aller Zeiten, das nur zugibt auf irgendeiner Seite zu stehen (was heutzutage ja wichtiger ist als sonstwas, scheint mir), ohne Erklärung, ohne Sinn und , bitte vergib mir, ohne Klasse. Das geht auf Facebook gut, sollte in diesem ehrenwerten Forum aber vor der Tür bleiben.
~~~~~~~~~~~~~~~
We are made of
       Choices
~~~~~~~~~~~~~~~

Zitat

RE: Orgasmus mit Vagina?
Beitrag #15
Ich kann nur positives sagen. Es war zwar nicht wie erwartet, sondern wie ich schon schrieb anders, in meinem Fall besser.

Smile
Am Rand des Abgrund ist die Aussicht sehr gut
WWW
Zitat

RE: Orgasmus mit Vagina?
Beitrag #16
Befangenheit kann man in der Sache allen unterstellen. Ist ja nicht, daß es etwas wie Kastrationsangst nicht gäbe.

Fragt sich nur, welche Art von Evidenz als gültig angesehen werden sollte -?

Man könnte mir ja auch unterstellen, ich sei prä-op gar nicht orgasmusfähig gewesen.
Προσποιοῦμαι παίζειν [Bild: heulende-smilies-0003.gif] [Bild: religioese-smilies-0005.gif]
Zitat

RE: Orgasmus mit Vagina?
Beitrag #17
Warum so grantig?
Zitat

RE: Orgasmus mit Vagina?
Beitrag #18
Hast Du auf so eine Frage schonmal eine vernünftige Antwort bekommen?

Ich leider nicht Sad Im Gegenteil, meistens wurde ich dann nur erst recht angegrantelt. Ist dann nur noch eine Frage der Zeit, wie lange ich mir das gefallen lasse Rolleyes
Προσποιοῦμαι παίζειν [Bild: heulende-smilies-0003.gif] [Bild: religioese-smilies-0005.gif]
Zitat

RE: Orgasmus mit Vagina?
Beitrag #19
MODERATION: Bitte zurück zum Thema!
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
29-09-2018
Zitat

RE: Orgasmus mit Vagina?
Beitrag #20
(15.01.2019, 21:42)Sunburst schrieb: ... Ist ja nicht, daß es etwas wie Kastrationsangst nicht gäbe...
Konkreter müsste man aber schon auch sagen, dass einer transsexuellen Frau idR eher eine Kastrations-"Freude" innewohnt, transidenten bzw transgender Frauen nicht unbedingt Wink2

(15.01.2019, 21:42)Sunburst schrieb: ... Man könnte mir ja auch unterstellen, ich sei prä-op gar nicht orgasmusfähig gewesen.
Solls ja auch schon gegeben haben; Das wäre aber eine wohl problematische Ausgangssituation (Voraussetzung, dass vor einer GAOP unter manueller Stimulation kein Höhepunkt erreicht wird und nicht, weil man sich zB "nicht anfassen mag/kann") - ob es danach dann klappen würde könnte ja doch fraglich sein; Ist zB "öffentliches" Thema in dieser Serie: USA: Teenage-Transgender Jazz Jennings (TLC: "I am Jazz") - die Protagonistin, in der Kindheit / Jugend bereits Blocker / Hormone, solle sich lt einer Chirurgin mit "Orgasmen" vor der GAOP beschäftigen...
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
29-09-2018
Zitat



Gehe zu: