nonBinary und falsches Alter
RE: nonBinary und falsches Alter
Beitrag #11
(14.10.2020, 22:41)chipsi schrieb: Im Umkehrschluss stellt sich die Frage welcher Begriff im vorliegenden Fall denn dann der passendere wäre?

Gender-Fluid wäre meiner Meinung nach eher treffend und irgendwelche Begrifflichkeiten aus Wikipedia zu kopieren ist auch nicht immer die richtige Lösung. Nur weil es dort steht ist es nicht automatisch richtig. 

Was männlich/weiblich ist muss jeder sowieso für sich selbst finden. Es gibt zu viele Faktoren was jemand als männlich/weiblich ansieht wie Erziehung, Kultur, eigene Ansicht und Co. Man kann aber auch selber nicht darüber nachdenken und einfach die Hetero Normativität hernehmen.

Jedoch sollte man auch so offen sein und die Ansichten anderer akzeptieren. Wenn die Person findet das rosa Stifte typisch mädchenhaft ist dann ist es so. Da wären wir in der Validation von Personen. 

LG Liz
Zitat

RE: nonBinary und falsches Alter
Beitrag #12
(14.10.2020, 22:41)chipsi schrieb: @Erikaa: Sorry, aber wenn jemand ohnehin sehr genau beschreibt wie man sich den weiblichen Teil so vorstellen kann (14jähriges Mädchen das rosa Stifte, süße Bodies und Pferde mag), wie genau soll das denn dann noch definiert werden? Wäre evtl. die Marke der rosa Stifte dienlich oder ob es sich um weiße oder schwarze Pferde handelt?

OK, also mit "14jähriges Mädchen das rosa Stifte, süße Bodies und Pferde mag" ist die Transgender-Psyche vollständig beschrieben.
Na dann.

Wave
Zitat

RE: nonBinary und falsches Alter
Beitrag #13
Liebe Freunde!

Nachdem die Definition geklärt ist bleibt die eigentliche Frage:

Hat jemand Erfahrung damit? Noch jemand der sich als trans Jugendliche/r wohler fühlt?

@chipsi: Danke für Deine Beiträge. Ich mag es wenn man sich um mich kümmert. Smile
Zitat

RE: nonBinary und falsches Alter
Beitrag #14
(22.10.2020, 09:38)pink_and_blue schrieb: Noch jemand der sich als trans Jugendliche/r wohler fühlt?

Es scheint ja auch sonst Mode geworden zu sein, sich sogar auch noch im Seniorenalter "jung" zu fühlen. Alleine, man ist es schon sehr lange nicht mehr Big Grin

Ich bin froh, daß ich keine Trans-Minderjährige mehr sein muß, sondern tun und lassen kann was ich will.

Mit Buntstiften habe ich mit 14 kaum noch gemalt. Vielleicht so gerade noch Faustskizzen in Erdkunde, die Tiefen grün, die Höhenzüge braun, Gewässer blau natürlich... Pferde machen mir Angst. Und Bodies? Huh
»Banana, nirvana, mañana«
(Gong: Radio Gnome Invisible, 1973)
Zitat



Gehe zu: